Petr Popelka

Die Jubiläumssaison der Wiener Symphoniker ist gleichsam die Antrittssaison ihres neuen Chefdirigenten Petr Popelka! Im Interview verrät er seine Visionen für die Wiener Symphoniker, das Programm dieser besonderen Spielzeit und warum Mozart wie Zähneputzen ist.

zum Interview mit Petr Popelka
Bandmusiker auf der Bühne im Konzerthausfoyer vor Publikum

Von den Antrittskonzerten des neuen Chefs über Bachs Weihnachtsoratorium bis Mahlers Sechster und Achter: Die Abos in der Jubiläumssaison versprechen erlesene Programme und das eine oder andere Wiedersehen! 

jetzt Abonnements 24-25 sichern
Petr Popelka dirigiert im Musikverein

Reisen mit dem designierten Chef

Tournee mit Petr Popelka durch Deutschland und die Niederlande
liegende Geige
Hyewon Lim
1. Violine
Foto von Erik Umenhoffer mit einem Cello
Erik Umenhoffer
2. Solocello
Mittelteil eines Cellos
Anna Nagy
Violoncello
Foto von Thomas Schindl
Thomas Schindl
1. Schlagwerk, Stv. Pauke, Aufsichtsrat, Betriebsratsvorsitzender
€ 16,-
Wiener Symphoniker Stofftasche
€ 14,90
Wiener Symphoniker Kaffeebecher