News

Orchesterleben Aktuell

Don Quichotte (c) Bregenzer Festspiele
Bregenzer Festspiele

Reaktionen Don Quichotte

Nach der umjubelten Premiere von Rigoletto kam auch die heurige Hausoper der Bregenzer Festspiele – Jules Massenets Don Quichotte in einer Inszenierung von Mariame Clément – bei Publikum wie Kritik gut an.

Barockensemble der Wiener Symphoniker
Bregenzer Festspiele

Kammermusik mit den Wiener Symphonikern

Die Musikerinnen und Musiker der Wiener Symphoniker bereichern auch heuer während ihrer Residenz in Bregenz mit eigenen Konzertangeboten, Meisterkursen und Workshops das Musikleben im Ländle und Bodenseeraum.

Rigoletto Seebühne Bregenz
Bregenzer Festspiele

Pressestimmen Rigoletto

Die ersten Kritiken für die heurige Seeoper – Verdis Rigoletto in einer Inszenierung von Philipp Stölzl – sind da. Hier finden Sie eine kleine Auswahl.

Fabio Luisi
Bregenzer Festspiele

Wiedersehen mit Fabio Luisi

Erstmals seit November 2013 wird Fabio Luisi, der frühere Chefdirigent des Orchesters, beim 1. Orchesterkonzert der heurigen Bregenzer Festspiele, wieder am Pult der Wiener Symphoniker stehen.

philippe_jordan
Bregenzer Festspiele

Brahms-Zyklus

Zu erwarten ist mehr als ein hechelnd rekordverdächtiger Brahms-Marathon. Den Auftakt zum Zyklus mit allen vier Symphonien Johannes Brahms, unter der Leitung von Philippe Jordan, bilden die ersten beiden symphonischen Werke.