News

Orchesterleben Aktuell

Daniel Harding by Julian Hargreaves

Aktuelle Änderungen

Leider muss das außergewöhnliche Format unserer Reihe Wiener Symphoniker@7 aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie diese Saison angepasst werden. Der traditionelle Ausklang im Großen Foyer ist aus Abstandsgründen aktuell nicht erlaubt, die jeweiligen Programme dahingehend adaptiert. Außerdem beginnen alle Konzerte der Reihe bis auf Weiteres erst um 19.30 Uhr. 

Elbphilharmonie (c) Ralph Larmann

Deutschlandtournee

Das Wiener Traditionsorchester glänzt mit seinem Kernrepertoire in den großen Konzertsälen von Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Köln und Hannover.

Saisonrückblick 2019–20

Mit einem großen Open-Air-Konzert im Arkadenhof des Wiener Rathauses ging vergangene Woche eine wahrlich außergewöhnliche Saison für uns zu Ende.

 

Ein Löwe für Brahms

Der Mitbegründer und erste Chefdirigent der Wiener Symphoniker Ferdinand Löwe war nicht nur ein unermüdlicher Vorkämpfer der Musik seines Lehrers Anton Bruckner – er war auch der entscheidende Impulsgeber für die dauerhafte Verankerung der Symphonien von Johannes Brahms im Wiener Konzertrepertoire. Ein Blick auf die frühe Brahms-Rezeption der Wiener Symphoniker…

Fulminanter Beethoven

Rudolf Buchbinder und die Wiener Symphoniker spielten die fünf Klavierkonzerte Ludwig van Beethovens im Großen Saal des Wiener Konzerthauses.