News

Orchesterleben Aktuell

Sujet Bregenzer Festspiele 2022 Madame Butterfly

Bregenzer Festspiele 2022

Die große Seeoper, Oper und Orchesterkonzerte im Festspielhaus und Kammermusik "Ganz Persönlich": Zum bereits 76. Mal reisen die Wiener Symphoniker diesen Sommer von Wien nach Bregenz, um als Residenzorchester den Festivalsommer mitzugestalten.

WSY-Talent 2022: Die Sieger:innen stehen fest!

Simon Aringer, Elvis Herndl, Feline Gröpler und Leonhard Baumgartner werden mit dem Nachwuchspreis WSY-Talent 2022 ausgezeichnet und treten beim Konzert der Preisträger:innen am 11. Juni gemeinsam mit den Wiener Symphonikern im Wiener Konzerthaus als Solist:innen auf. Wir gratulieren herzlich!

Orchestertag Sujet

"Orchester für alle" am 17. Juni

Am 17. Juni, dem Aktionstag „Orchester für alle“ trifft man in allen Landeshauptstädten Musiker:innen österreichischer Berufsorchester an Bahnhöfen, auf Plätzen und in den Öffis. Ein Trio der Wiener Symphoniker wird in der U-Bahn-Station Stephansplatz aufspielen.

Wir sind Wien Festival

Wir sind Wien.Festival 2022

Mit 11 Ensembles aus den Reihen der Wiener Symphoniker stellen wir beim WIR SIND WIEN.FESTIVAL auch heuer wieder die Konzerthighlights aus dem Klassik-Bereich. 

Andrés Orozco-Estrada

Rücktritt von Andrés Orozco-Estrada

Andrés Orozco-Estrada, seit Beginn der Saison 20-21 Chefdirigent der Wiener Symphoniker, hat heute mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt erklärt. Dieser Rücktritt folgt auf die Entscheidung des Orchesters, den Vertrag mit Orozco-Estrada über die Spielzeit 24-25 nicht verlängern zu wollen.