Fest der Freude

Open-Air-Konzert · 8. Mai

9.4.2018

Das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) veranstaltet zum Tag der Befreiung am 8. Mai 2018 zum sechsten Mal ein Gratiskonzert mit den Wiener Symphonikern am Wiener Heldenplatz.

Gratiskonzert der Wiener Symphoniker mit Werken von Ernest Bloch und Leonard Bernstein 

Die Wiener Symphoniker setzen auch dieses Jahr mit ihrer Musik ein Zeichen. Unter der Leitung Ihres Erstem Gastdirigenten Lahav Shani spielen sie zu diesem Anlass ein besonderes Programm mit dezidiert jüdischer Einfärbung.

Lahav Shani (c) Marco Borggreve

Im Zentrum des Gratiskonzerts stehen Werke von Ernest Bloch und Leonard Bernstein. Zusätzlich wird der mehrfach ausgezeichnete Violinist Julian Rachlin, der selbst einer Wilnaer Musikerfamilie mit jüdischen Wurzeln entstammt, Ausschnitte von Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Violinkonzert zum Besten geben.

Julian Rachlin (c) Evgeny Evtiukhov

Konzert

Auch dieses Jahr überträgt ORF III Kultur das Fest der Freude live vom Wiener Heldenplatz. Wir danken der Oesterreichischen Nationalbank und der Münze Österreich für ihre Unterstützung.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.festderfreude.at.

Konzert

Fest der Freude (c) Andy Wenzel
Wiener Heldenplatz
Shani, Rachlin, Konzertchor Wien / Fest der Freude