Kammermusik-Fest

4 Veranstaltungen

Abonnement

Info

Erstmals veranstalteten die Wiener Symphoniker in der vergangenen Spielzeit ein eigenes Kammermusik-Fest, um ihrer Leidenschaft für das Musizieren im kleinen Kreis zu frönen. Konzentriert präsentierte das Mini-Festival während der Saison den Reichtum und die Vielfalt musikalischer Spielarten innerhalb des Orchesterlebens. Nach der erfolgreichen Premiere wird das Fest in diesem Jahr um ein Konzert auf vier Termine erweitert. In verschiedenen Konstellationen und in teilweise ganz neuen Besetzungen – und teilweise verstärkt um befreundete Musikerinnen und Musiker – präsentieren die Orchestermitglieder auch 2018–19 wieder außergewöhnliche und äußerst anspruchsvolle Programme. Zu hören sind neben etablierten und regelmäßig konzertierenden Ensembles wie dem Symphony4ViennaQuartett oder den Wiener Kammermusikern auch zwei eigens ins Leben gerufene Projekte. Anton Sorokow, Erster Konzertmeister der Wiener Symphoniker, präsentiert ein Programm, das neben Schuberts Streichtrio B-Dur D581 u. a. auch Mendelssohns Streich-Oktett op. 20 umfasst. Klarinettist Alexander Neubauer, die Oboistin Stefanie Gansch und Hornist Peter Dorfmayr widmen sich verstärkt um die Sopranistin Christina Gansch von der Hamburger Staatsoper und den Pianisten Johannes Wilhelm romantischer Kammermusik für Bläser aus dem 19. Jahrhundert.

 

Schubert Saal Wiener Konzerthaus
Freitag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Schubert-Saal
Symphony4Vienna Quartett / Haydn, Wolf, Beethoven
Kammermusik-Fest I
Symphony4Vienna Quartett
Streichquartett 
Maximilian Dobrovich 
Violine 
Alexandra Winkler 
Violine 
Joseph Haydn
Streichquartett f-moll op. 20/5 Hob III:35
Hugo Wolf
"Italienische Serenade" G-Dur für Streichquartett
Ludwig van Beethoven
Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1 "Rasumowsky"
Schubert Saal Wiener Konzerthaus
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Schubert-Saal
Orininskiy, Prochart, Song, Sorokow, Flieder, Krumpöck, Grün, Vogt / Schubert, Dvorák, Mendelssohn Bartholdy
Kammermusik-Fest II
Anton Sorokow 
Violine 
Edwin Prochart 
Violine 
Ge Song 
Violine 
Franz Schubert
Streichtrio B-Dur D 581
Antonín Dvorák
Terzett C-Dur für zwei Violinen und Viola op. 74
Felix Mendelssohn Bartholdy
Oktett Es-Dur für Streicher op. 20
Schubert Saal Wiener Konzerthaus
Sonntag15.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Schubert-Saal
Wiener Kammermusiker / Haydn, Crusell, Dvorák
Kammermusik-Fest III
Wiener Kammermusiker
Ensemble 
Nikolay Orininskiy 
Violine 
Libor Meisl 
Violine 
Joseph Haydn
Streichquartett C-Dur op. 33/3 Hob.III:39 "Vogelquartett"
Bernhard Henrik Crusell
Klarinettenquartett Nr. 1 Es-Dur op. 2
Antonín Dvorák
"Tschechische Suite" D-Dur op. 39, bearbeitet für Oktett (Bearbeitung: Ulf-Guido Schäfer)
Schubert Saal Wiener Konzerthaus
Dienstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Schubert-Saal
Gansch, Gansch, Neubauer, Dorfmayr, Wilhelm / Brahms, Schubert, Reinecke
Kammermusik-Fest IV
Christina Gansch 
Sopran 
Stefanie Gansch 
Oboe 
Alexander Neubauer 
Klarinette 
Johannes Brahms
Sonate für Klarinette und Klavier Es-Dur op. 120 Nr. 2
Franz Schubert
"Der Hirt auf dem Felsen" für Sopran, Klarinette und Klavier D 965
Franz Schubert
"Auf dem Strom" für Singstimme, Horn und Klavier D 943