Les Trophées Radio Classique

Beethoven-Zyklus ausgezeichnet

4.12.2019
LesTrophees

Bei den am 3. Dezember 2019 erstmals vergebenen Preisen des reichweiten-stärksten französischen Radiosenders für klassische Musik Radio Classique für die besten CD-Einspielungen des Jahres wurde der Chefdirigent der Wiener Symphoniker für den Beethoven-Zyklus des Orchesters in der Kategorie „Bester Dirigent“ ausgezeichnet. Der Beethoven-Zyklus der Wiener Symphoniker ist damit eine der zehn besten Veröffentlichungen des Jahres, die mit den Trophées Radio Classique ausgezeichnet wurden.

Nominiert waren neben Jordan und den Wiener Symphonikern auch Semyon Bychkov mit der Tschechischen Philharmonie für ihr Tschaikowski-Projekt sowie Andris Nelsons mit den Wiener Philharmonikern für ihren Beethoven-Zyklus.

Beethoven CD cover _ Wiener Symphoniker

Verliehen wurden die Preise von einer 12-köpfigen Expertenkommission, die aus führenden Persönlichkeiten des französischen Musiklebens wie dem Intendanten der Pariser Philharmonie Laurent Bayle oder dem Intendanten der Oper von Lyon Serge Dorny bestand.

Les Trophées Radio Classique

Vergeben wurden insgesamt 10 Preise in Kategorien wie Solist oder Newcomer des Jahres: Unter den Preisträgern befinden sich neben Philippe Jordan/Wiener Symphoniker auch Musikerinnen und Musiker wie Igor Levit oder Isabelle Faust, die in den kommenden Monaten mit dem Orchester auftreten werden.

Mediathek