Westeuropa-Konzerttournee

Frankreich-Deutschland-Schweiz

7.5.2018
Westeuropa-Konzerttournee Frankreich-Deutschland-Schweiz

Bevor die Wiener Symphoniker sich im Juli Richtung Bregenzer Festspiele verabschieden, gehen sie mit ihrem Chefdirigenten Philippe Jordan auf große Tournee durch Westeuropa. 

Tourneestart mit Philippe Jordan in Paris

Ausgangspunkt wird Paris sein, dem sich der gebürtige Schweizer Jordan durch sein Amt als Musikdirektor der Opéra national besonders verbunden fühlt, weitere Stationen sind Köln, Basel, Zürich, Genf und Lugano. Auf dem Programm stehen unter anderem Strauss’ Tondichtung Don Quixote mit Gautier Capuçon sowie Schumanns spätes und interpretatorisch anspruchsvolles Violinkonzert, bei dem das Orchester ein weiteres Mal in dieser Saison Julia Fischer begrüßen darf. 
Die Wiener Symphoniker danken der PORR für die Unterstützung ihrer Schweiz-Konzerte.

Kissinger Sommer und Richard Strauss Festival
Zum Abschluss des Gastspieljahres und Konzertournee treten sie unter der Leitung des spanischen Dirigenten Gustavo Gimeno beim Kissinger Sommer im bayerischen Unterfranken und beim Richard Strauss Festival in Garmisch-Partenkirchen auf. 

John Coriglianos und Charles Ives

Beim Kissinger Sommer wird unter anderem John Coriglianos Schlagzeugkonzert Conjurer mit Martin Grubinger aufgeführt. John Coriglianos Conjurer ist eines dieser Werke, welches international fast ausschließlich von dem Ausnahmepercussionisten interpretiert werden.


Das Programm beim Richard Strauss Festival beginnt mit The Unanswered Question von Charles Ives, einem Schlüsselwerk der Moderne, interpretiert vom virtuosen italienische Hornisten Alessio Allegrini

Tournee
Reviews

"Das Orchester überzeugte mit seinem reichen, süffigen Streicherklang, der homogenen Bläsergruppe, subtil im Pianissimo, anderseits die epische Breite der Klimax ohne Übertreibung, ganz aus dem Herzen auslotend, auskostend, dass einem ein Schauer über den Rücken liefen. In der Verklärung war die Musik so gelöst, trotzdem nie loslassend, und ohne Larmoyanz ergreifend, zu Tränen rührend. Wer sich von dieser Musik, dieser Aufführung nicht hinreißen ließ, muss ein steinernes Gemüt haben!"
Bachtrack, *****, 10. Juni 2018
 

"Mit Jordan, der die Aufgaben in Wien ebenso ernst nimmt wie jene als Musikdirektor an der Pariser Nationaloper, hat das Orchester enorme Fortschritte erzielt. Es ist längst nicht mehr das Aschenputtel neben den Wiener Philharmonikern. Dank der Aufbauarbeit im Technischen, der Konsequenz in der Programmgestaltung und der interpretatorischen Schärfung hat es ein Profil gewonnen, mit dem es den Kollegen aus der Wiener Staatsoper ernsthaft nahe tritt." 
Neue Zürcher Zeitung, 12. Juni 2018
 

Konzerttournee Termine
Philharmonie de Paris (c) W. Beaucardet
Paris, Philharmonie 1, Grande Salle
Jordan, Müller, G. Capuçon / R. Strauss
Konzertournee philharmonie_koeln_c_peter_grosch
Köln, Philharmonie
Jordan, Fischer / Schumann, Dvorák
musical_theater_basel_geschnitten
Musical Theater Basel
Jordan, Fischer / Schumann, Dvorák
Tonhalle Orchester Eroeffnungskonzert (c) Priska Ketterer
Tonhalle MAAG, Zürich
Jordan, Müller, G. Capuçon / R. Strauss
Konzertournee victoria_hall_genf
Genève, Victoria Hall
Jordan, Müller, G. Capuçon, R. Strauss
LAC Teatro Retro Laterale (c) Foto Studio Pagi
Lugano LAC
Jordan, Müller, G. Capuçon, R. Strauss
Bad Kissingen, Regentenbau
Gimeno, Grubinger / Ives, Corigliano, Tschaikowski
max-littmann-saal_Regentenbau
Bad Kissingen, Regentenbau
Gimeno, Buniatishvili / Rimski-Korsakow, Tschaikowski, Strawinski
Garmisch-Partenkirchen, Olympia Eissport Zentrum
Gimeno, Allegrini / Ives, Strauss, Tschaikowski