Sonntag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Frühling in Wien

Das TV-Osterkonzert
Online Tickets kaufen

Das System sucht für Sie automatisch die besten verfügbaren Plätze der gewählten Preiskategorie aus.

Sie besitzen die folgende(n) Förder-Mitgliedschaft(en):
ANMERKUNGUm in den Genuss der ermäßigten Preise und vieler weiterer attraktiver Vorteile für Förder-Mitglieder zu kommen, buchen Sie bitte eine Förder-Mitgliedschaft im weiteren Kaufprozess. Bestehende Förder-Mitgliedschaften werden automatisch berücksichtigt.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Wählen Sie Ihre Wunschplätze bequem in unserem interaktiven 3D-Sitzplan:
Rollstuhlplätze sind zum Preis von € 10,- im Vorverkauf bis eine Woche vor der Veranstaltung zu buchen. Für eine Begleitung steht nach Wunsch ein Platz in unmittelbarer Nähe zum regulären Kartenpreis zur Verfügung.
ANMERKUNG Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Horizontal Tabs

Info

Von Robert Stolz' Blumenliedern bis zu Johann Strauss' Frühlingsstimmen-Walzer: Am Ostersonntag begrüßen wir mit Dirigent Petr Popelka und Sopranistin Regula Mühlemann im blumengeschmückten Großen Saal des Wiener Konzerthaus die warme Jahreszeit. 

Das Konzert wird in ORF III um 20:15 Uhr live zeitversetzt übertragen.

Interpreten

Petr Popelka 
Dirigent 
Regula Mühlemann 
Sopran 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Bedrich Smetana

Ouvertüre zur komischen Oper "Prodaná nevesta" ("Die verkaufte Braut")

Ouvertüre zur komischen Oper "Prodaná nevesta" ("Die verkaufte Braut")
6min
Komponist:Bedrich Smetana (1824 - 1884) Details
Bedrich Smetana

"Polka", Finale 1. Akt aus der komischen Oper "Prodaná nevesta" ("Die verkaufte Braut")

"Polka", Finale 1. Akt aus der komischen Oper "Prodaná nevesta" ("Die verkaufte Braut")
4min
Komponist:Bedrich Smetana (1824 - 1884) Details
Bedrich Smetana

"Furiant", Tanz aus der komischen Oper "Prodaná nevesta" ("Die verkaufte Braut")

"Furiant", Tanz aus der komischen Oper "Prodaná nevesta" ("Die verkaufte Braut")
2min
Komponist:Bedrich Smetana (1824 - 1884) Details
Bedrich Smetana

"Tanz der Komödianten" aus der komischen Oper "Prodaná nevesta" ("Die verkaufte Braut")

"Tanz der Komödianten"
5min
Komponist:Bedrich Smetana (1824 - 1884) Details
Antonín Dvorák

"Mesícku na nebi hlubokém" ("Lied an den Mond"), Arie der Rusalka aus dem lyrischen Märchen "Rusalka" op. 114

"Mesícku na nebi hlubokém" ("Lied an den Mond"), Arie der Rusalka aus dem lyrischen Märchen "Rusalka" op. 114
4min
Komponist:Antonín Dvorák (1841 - 1904) Details
Robert Stolz

"Lilie" aus dem Liederzyklus "Blumenlieder" op. 500

Nr. 6 "Lilie"
1min
Komponist:Robert Stolz Details
Robert Stolz

"Sonnenblume" ("Blumen schenken") aus dem Liederzyklus "Blumenlieder" op. 500

Nr. 14 "Sonnenblume" ("Blumen schenken")
Komponist:Robert Stolz Details
Robert Stolz

"Rote Rose" aus dem Liederzyklus "Blumenlieder" op. 500

Nr. 19 "Rote Rose"
2min
Komponist:Robert Stolz Details
Emil Nikolaus von Reznicek

Ouvertüre zur komischen Oper "Donna Diana"

Ouvertüre zur komischen Oper "Donna Diana"
5min
Komponist:Emil Nikolaus von Reznicek Details
Zoltán Kodály

"Galántai Táncok" ("Tänze aus Galanta")

"Galántai Táncok" ("Tänze aus Galanta")
1933
15min
Komponist:Zoltán Kodály (1882 - 1967) Details
Johann Strauss (Sohn)

"Frühlingsstimmen", Walzer für Koloratursopran und Orchester op. 410

"Frühlingsstimmen", Walzer für Koloratursopran und Orchester op. 410
1883
7min
Komponist:Johann Strauss (Sohn) (1825 - 1899) Details
Richard Strauss

Vier Zwischenspiele aus der Oper "Intermezzo" op. 72 TrV 246

Vier Zwischenspiele aus der Oper "Intermezzo" op. 72 TrV 246
1929
23min
Komponist:Richard Strauss (1864 - 1949) Details

Medien

CD

Strauss

Ganz im Zeichen der Gebrüder Strauss und der urwienerischen Musiktradition steht die CD „Johann Strauss“ unter der Leitung von Manfred Honeck.

Tickets

Weitere Termine

Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Aufführungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Ähnliche Veranstaltungen

Musikverein Wien, Großer Saal
Jacquot, Buchbinder / Borodin, Grieg, Sibelius