Wiener Symphoniker Matineen

6 Veranstaltungen

Abonnement

Info

Karten waren auch in der vergangenen Saison wieder Mangelware, als Barbara Rett zu den Konzerten des Matineen-Zyklus’ lud. Die beliebte TV-Kulturjournalistin präsentierte dabei die Konzerte mit kurzen einleitenden Worten und ermöglichte mit ihrem einzigartigen Charme spannende Einblicke in das Konzertgeschehen. Auch in der kommenden Spielzeit wird die Reihe wieder sechs Konzerte beinhalten. Als Gäste wird Barbara Rett dabei neben Chefdirigenten Philippe Jordan und Mitgliedern des Orchesters wieder so illustre Persönlichkeiten des internationalen Musiklebens wie u.a. den Bariton Thomas Hampson, den früheren Chefdirigenten der New Yorker Philharmoniker Alan Gilbert oder den heurigen Artist in Residence Nikolaj Znaider begrüßen. Nachdem im vergangenen Jahr Konzertliteratur für Violine im Mittelpunkt des musikalischen Geschehens stand, widmen sich gleich drei Konzerte der kommenden Reihe Werken für Klavier. Zu erleben ist dabei Rudolf Buchbinder mit den Wiener Klassikern Beethoven, Haydn und Mozart. Der gefeierte britische Pianist Stephen Hough präsentiert Dvořáks packendes Klavierkonzert, und Alexander Gavrylyuk, Gewinner sowohl des Horowitz- wie Rubinstein-Preises, verspricht eine unvergessliche Darbietung von Rachmaninows virtuosem Ersten Klavierkonzert.

Philippe Jordan Konzert Musikverein Wien (c) Johannes Ifkovits
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Jordan, Eröd, Rett / Mendelssohn Bartholdy, Berlioz, Schumann
Berlioz-Fest
Philippe Jordan 
Dirigent 
Adrian Eröd 
Bariton 
Barbara Rett 
Präsentation 
Felix Mendelssohn Bartholdy
Ouvertüre op. 21 zu "Ein Sommernachtstraum", Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare
Hector Berlioz
"Les nuits d'été" ("Sommernächte") op. 7
Robert Schumann
Symphonie Nr. 4 d-moll op. 120
Philippe Jordan Konzert Musikverein Wien (c) Johannes Ifkovits
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Jordan, Kleiter, Lehmkuhl, Güra, Schuen, Wiener Singakademie, Rett / Bach "Weihnachtsoratorium: Kantaten IV-VI BWV 248"
Philippe Jordan 
Dirigent 
Julia Kleiter 
Sopran 
Wiebke Lehmkuhl 
Alt 
Johann Sebastian Bach
"Weihnachtsoratorium" für Soli, Chor und Orchester BWV 248, IV. Teil "Fallt mit Danken, fallt mit Loben"
Johann Sebastian Bach
"Weihnachtsoratorium" für Soli, Chor und Orchester BWV 248, V. Teil "Ehre sei dir, Gott, gesungen"
Johann Sebastian Bach
"Weihnachtsoratorium" für Soli, Chor und Orchester BWV 248, VI. Teil "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben"
Alan Gilbert (c) PEter Hundert
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Gilbert, Hough, Rett / Dvorák, Martinu
Alan Gilbert 
Dirigent 
Stephen Hough 
Klavier 
Barbara Rett 
Präsentation 
Antonín Dvorák
"Zlatý kolovrat" ("Das goldene Spinnrad"), symphonische Dichtung op. 109
Antonín Dvorák
Konzert für Klavier und Orchester g-moll op. 33
Bohuslav Martinu
Symphonie Nr. 4 H 305
Nikolaj Znaider (c) Lars Gundersen
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Szeps-Znaider, Rett / Beethoven, Brahms
Nikolaj Szeps-Znaider 
Dirigent 
Nikolaj Szeps-Znaider 
Violine 
Barbara Rett 
Präsentation 
Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Johannes Brahms
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73
Juraj Valcuha
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Valcuha, Gavrylyuk, Rett / Prokofjew, Rachmaninow
Juraj Valcuha 
Dirigent 
Alexander Gavrylyuk 
Klavier 
Barbara Rett 
Präsentation 
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Suite aus der Oper "Lyubov k Tryom Apelsinam" ("Die Liebe zu den drei Orangen") op. 33a
Sergei Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 fis-moll op. 1
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Symphonie Nr. 3-cmoll op. 44
Rudolf Buchbinder (c) Marco Borggreve
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Buchbinder, Rett / Haydn, Mozart, Beethoven
Rudolf Buchbinder 
Dirigent 
Rudolf Buchbinder 
Klavier 
Barbara Rett 
Präsentation 
Joseph Haydn
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 11 D-Dur Hob. XVIII:11
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 25 C-Dur KV 503
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15