Samstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Honeck, Wiener Singverein / Frühling in Wien

Das Osterkonzert der Wiener Symphoniker
Online Tickets kaufen

Das System sucht für Sie automatisch die besten verfügbaren Plätze der gewählten Preiskategorie aus.

Sie besitzen die folgende(n) Förder-Mitgliedschaft(en):
ANMERKUNGUm in den Genuss der ermäßigten Preise und vieler weiterer attraktiver Vorteile für Förder-Mitglieder zu kommen, buchen Sie bitte eine Förder-Mitgliedschaft im weiteren Kaufprozess. Bestehende Förder-Mitgliedschaften werden automatisch berücksichtigt.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Wählen Sie Ihre Wunschplätze bequem in unserem interaktiven 3D-Sitzplan:
Rollstuhlplätze sind zum Preis von € 10,- im Vorverkauf bis eine Woche vor der Veranstaltung zu buchen. Für eine Begleitung steht nach Wunsch ein Platz in unmittelbarer Nähe zum regulären Kartenpreis zur Verfügung.
ANMERKUNG Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Horizontal Tabs

Info
Seit über 40 Jahren gehört „Frühling in Wien“, das TV-Osterkonzert der Wiener Symphoniker, zu den großen Höhepunkten im Wiener Konzertkalender. Mit namhaften Gästen von Weltrang und einem bunten Strauß schwungvoller Melodien treiben die Wiener Symphoniker den Winter aus und läuten stimmungsreich das Kommen der farbenfrohen, neuen Jahreszeit ein. Über die Jahrzehnte standen viele internationale Dirigenten und Solisten gemeinsam mit den Wiener Symphonikern auf der Bühne, um die neue, wärmere Jahreszeit zu begrüßen: Auch Manfred Honeck, ein enger und langjähriger Wegbegleiter der Wiener Symphoniker, leitete das Konzerte bereits 2016 (wie übrigens auch aus einer im Label des Orchesters erschienenen CD nachzuhören ist). Wiener Komponisten standen damals wie heute im Mittelpunkt des musikalischen Geschehens.

Interpreten

Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde
Gemischter Chor 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Ludwig van Beethoven

"An die ferne Geliebte", Liederzyklus op. 98 (Bearbeitung: Tomáš Ille)

"An die ferne Geliebte", Liederzyklus op. 98 (Bearbeitung: Tomáš Ille)
1815-1816
14min
***

-- PAUSE --

***
20min
Komponist: ***
Johannes Brahms

"Vom Gebirge Well auf Well" aus Neue Liebeslieder op. 65 Nr. 7 (Bearbeitung: Tomáš Ille)

Nr. 7 "Vom Gebirge Well auf Well"
2min
Johannes Brahms

"Sieh, wie ist die Welle klar" aus Liebeslieder-Walzer op. 52 Nr. 14 (Bearbeitung: Tomáš Ille)

Nr. 14 "Sieh, wie ist die Welle klar"
1min
Johannes Brahms

Nr. 15 "Nachtigall, sie singt so schön" aus Liebeslieder-Walzer op. 52 (Bearbeitung: Tomáš Ille)

Nr. 15 "Nachtigall, sie singt so schön"
1min
Johannes Brahms

"Ein kleiner hübscher Vogel" aus Liebeslieder-Walzer op. 52 (Bearbeitung: Tomáš Ille)

Nr. 6 "Ein kleiner hübscher Vogel"
3min
Johannes Brahms

"Wenn so lind dein Auge mir" aus Liebeslieder-Walzer op. 52 Nr. 8 (Bearbeitung: Tomáš Ille)

Nr. 8 "Wenn so lind dein Auge mir"
1min
Ludwig van Beethoven

"Zärtliche Liebe" G-Dur WoO 123 (Bearbeitung: Tomáš Ille)

"Zärtliche Liebe" G-Dur WoO 123 (Bearbeitung: Tomáš Ille)
1797
3min
Ludwig van Beethoven

"Adelaide", Kantate B-Dur op. 46 (Bearbeitung: Tomáš Ille)

"Adelaide", Kantate B-Dur op. 46 (Bearbeitung: Tomáš Ille)
1797
6min
Carl Orff

"Der Mond ist fort" aus der Oper "Der Mond. Ein kleines Welttheater"

"Der Mond ist fort"
2min
Komponist: Carl Orff
Antonín Dvorák

"Lied an den Mond", Arie der Rusalka aus dem lyrischen Märchen "Rusalka" op. 114

"Lied an den Mond", Arie der Rusalka aus dem lyrischen Märchen "Rusalka" op. 114
4min
Carl Orff

"O fortuna" aus "Carmina Burana", Szenische Kantate für Soli, Chor und Orchester

Nr. 25 "O fortuna"
3min
Komponist: Carl Orff

Dieses Konzert ist Teil der Aboserien

Weitere Termine

Sonntag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Aufführungsort

Musikverein Wien
Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Musikverein Wien | Großer Saal

Kartenverkauf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Konzerte Teaser
Theater an der Wien
Honeck, Waltz / Beethoven "Fidelio"
Beethoven Schuber
Compact Disc
Beethoven: Symphonien Nr. 1-9