Konzert für Violine und Orchester op. 15

Benjamin Britten

Entstanden:1939, rev. 1958
Dauer:ca. 31 min.
Aufführungsgeschichte:Uraufführung: 28. März 1940
Komponist:Benjamin Britten (1913 - 1976) Details
Historische Veranstaltungen
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Barshai, Kovacic / Britten, Schostakowitsch
Rudolf Barshai 
Dirigent 
Ernst Kovacic 
Violine 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Benjamin Britten
Konzert für Violine und Orchester op. 15
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 10 e-moll op. 93
Donnerstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Barshai, Kovacic / Britten, Schostakowitsch
Rudolf Barshai 
Dirigent 
Ernst Kovacic 
Violine 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Benjamin Britten
Konzert für Violine und Orchester op. 15
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 10 e-moll op. 93
Samstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
M. Honeck, B. Schmid / J. Haydn, Britten, W. A. Mozart
Manfred Honeck 
Dirigent 
Benjamin Schmid 
Violine 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Joseph Haydn
Symphonie Nr. 88 G-Dur Hob.I:88
Benjamin Britten
Konzert für Violine und Orchester op. 15
Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 39 Es-Dur KV 543
Sonntag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
M. Honeck, B. Schmid / J. Haydn, Britten, W. A. Mozart
Manfred Honeck 
Dirigent 
Benjamin Schmid 
Violine 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Joseph Haydn
Symphonie Nr. 88 G-Dur Hob.I:88
Benjamin Britten
Konzert für Violine und Orchester op. 15
Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 39 Es-Dur KV 543