Passacaglia für Orchester op. 1

Anton Webern

Entstanden:1908, arr. 1918
Dauer:ca. 11 min.
Aufführungsgeschichte:Uraufführung: 04.11.1908, 15:00 Uhr, Musikverein Wien, Großer Saal; Dirigent: Anton Webern, Wiener Tonkünstlerorchester
Komponist:Anton Webern (1883 - 1945) Details
Historische Veranstaltungen
Samstag00.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Schalk, Gallos / Webern, Marx, Schreker, H. Wolf, R. Strauss
Franz Schalk 
Dirigent 
Hermann Gallos 
Tenor 
Wiener Sinfonie-Orchester
Orchester 
Joseph Marx
Venetianisches Wiegenlied "Nina Ninana" für mittlere Stimme und Orchester nach einem Text von Paul Heyse
Franz Schreker
Kammersymphonie in 1 Satz
Hugo Wolf
"Der Rattenfänger", Lied nach einem Gedicht von Goethe
Sonntag11.00 Uhr
RAVAG Wien Wien
Webern, H. Hueber, E. Steuermann, Singverein der Kunststelle / Brahms, J. S. Bach, Webern, Beethoven
Anton Webern 
Dirigent 
H. Hueber 
Bass 
Eduard Steuermann 
Cembalo 
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92
  •  
Sonntag11.30 Uhr
RAVAG Wien Wien
Swarowsky / Beethoven, Rankl, Webern, Dvorák
Hans Swarowsky 
Dirigent 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Antonín Dvorák
Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88
  •  
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Gielen, A. Brendel / Webern, Schönberg, J. N. David, T. Berger
Michael Gielen 
Dirigent 
Alfred Brendel 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Theodor Berger
"La Parola" für Orchester
  •