Nikolai Rimski-Korsakow

Komponist

DETAILS

Nikolai Rimski-Korsakow
*18. März 1844, ✝21. Juni 1908
Aktuelle Veranstaltungen
Montag19.30 Uhr
Bregenz, Festspielhaus
Jacquot, Soltani / Tschaikowski, Schostakowitsch, Rimski-Korsakow
Marie Jacquot 
Dirigentin 
Kian Soltani 
Violoncello 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Dmitri Schostakowitsch
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107
Nikolai Rimski-Korsakow
"Scheherazade", symphonische Suite op. 35
Historische Veranstaltungen
Nid
"Antar", symphonische Suite op. 9 (4) 606481
"Capriccio espagñol" op. 34 (15) 605758
Die Nymphe (2) 603745
"Hummelflug", Scherzo aus der Oper "Das Märchen vom Zaren Saltan" op. 57 (58) 607905
Konzert für Klavier und Orchester cis-moll op. 30 (4) 605212
"Lied des Hirten Lehl" aus der Oper "Snegurotschka" ("Schneeflöckchen") (1) 608307
Phantasie über russische Themen für Violine und Orchester op. 33 (8) 605182
"Sadko", symphonische Dichtung op. 5 (1) 605185
"Scheherazade", symphonische Suite op. 35 (72) 605707
"Skasanije o newidimom grade Kitesche i dewe Fewronii" ("Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch und der Jungfrau Fewronia"), Oper in vier Akten (5) 606464
"Solotoi petuschok" ("Der goldene Hahn"), Oper in drei Akten (5) 599481
Suite aus der Oper „Das Märchen vom Zaren Saltan“ op. 57 (5) 607904
"Swetly prasdnik" (Große Russische Ostern), Ouvertüre über liturgische Themen op. 36 (27) 605730
"Zarskaja newesta" ("Die Zarenbraut"), Oper in vier Akten (2) 599533