"Die Seejungfrau", Fantasie in drei Sätzen für Orchester

Alexander von Zemlinsky

Entstanden:1902-1903
Dauer:ca. 40 min.
Aufführungsgeschichte:Uraufführung am 25. Januar 1905 unter der Leitung des Komponisten; Musikverein, Großer Saal. 07.06.2013 österreichische EA der Urfassung des 2. Satzes.
Komponist:Alexander von Zemlinsky Details
Details
Historische Veranstaltungen
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
von Zemlinsky, von Zawilowski / Zemlinsky, Posa, Schönberg
Alexander von Zemlinsky 
Dirigent 
Konrad von Zawilowski 
Bariton 
Wiener Concertverein
Orchester 
Montag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Gülke / Schwertsik, W. A. Mozart, Zemlinsky
Peter Gülke 
Dirigent 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Alexander von Zemlinsky
"Die Seejungfrau", Fantasie in drei Sätzen für Orchester
  •  
Dienstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Judd, Braun / Korngold, Krása, A. A. A. A. A. Mahler, Zemlinsky
James Judd 
Dirigent 
Lioba Braun 
Alt 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Alma Mahler
"Laue Sommernacht" aus "Sieben Lieder" für mittlere Singstimme und Orchester
Alma Mahler
"Bei dir ist es traut" aus "Sieben Lieder" für mittlere Singstimme und Orchester
Alma Mahler
"Waldseligkeit" aus "Sieben Lieder" für mittlere Singstimme und Orchester
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Judd, Braun / Korngold, Krása, A. A. A. A. A. Mahler, Zemlinsky
James Judd 
Dirigent 
Lioba Braun 
Alt 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Alma Mahler
"Laue Sommernacht" aus "Sieben Lieder" für mittlere Singstimme und Orchester
Alma Mahler
"Bei dir ist es traut" aus "Sieben Lieder" für mittlere Singstimme und Orchester
Alma Mahler
"Waldseligkeit" aus "Sieben Lieder" für mittlere Singstimme und Orchester