Variationen über ein Rokokothema für Violoncello und Orchester op. 33

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Entstanden:1876-1877
Dauer:ca. 18 min.
Aufführungsgeschichte:Uraufführung: 18. November 1877 in Moskau, Dirigent: Nikolai Rubinstein, Solist: Wilhelm Karl Friedrich Fitzenhagen
Komponist:Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840 - 1893) Details
Historische Veranstaltungen
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Spörr, P. Grümmer / J. S. Bach, Dvorák, Weber, P. I. Tchaikovsky, J. Lanner, R. Wagner
Martin Spörr 
Dirigent 
Paul Grümmer 
Violoncello 
Wiener Concertverein
Orchester 
Johann Sebastian Bach
Präludium und Fuge von Johann Sebastian Bach, für Orchester eingerichtet von Abert
Antonín Dvorák
Symphonie Nr. 9 e-moll op. 95 "Aus der Neuen Welt"
Carl Maria von Weber
Ouvertüre zur Oper "Oberon"
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Spörr, P. Grümmer / Schubert, P. I. Tschaikowski, Liszt, R. Wagner, Massenet, Weber
Martin Spörr 
Dirigent 
Paul Grümmer 
Violoncello 
Wiener Concertverein
Orchester 
Franz Schubert
Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Variationen über ein Rokokothema für Violoncello und Orchester op. 33
Franz Liszt
"Tasso, Lamento e Trionfo", symphonische Dichtung S 96
Montag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Landon, Castro / Weber, d'Albert, P. I. Tschaikowski
Ronald Landon 
Dirigent 
Orobio de Castro 
Violoncello 
Wiener Concertverein
Orchester 
Carl Maria von Weber
Ouvertüre zur Oper "Oberon"
Eugen d'Albert
Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur op. 20
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Symphonie Nr. 6 h-moll op. 74 "Pathétique"
Dienstag20.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
F. Hellmesberger, G. Wille / Volkmann, P. I. Tschaikowski, Beethoven
Ferdinand Hellmesberger 
Dirigent 
Georg Wille 
Violoncello 
Wiener Concertverein
Orchester 
Friedrich Robert Volkmann
Konzert für Violoncello und Orchester
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Variationen über ein Rokokothema für Violoncello und Orchester op. 33
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67