Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58

Ludwig van Beethoven

Entstanden:1805-1806
Dauer:ca. 34 min.
Aufführungsgeschichte:März 1807
Komponist:Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) Details
Historische Veranstaltungen
Konzerte Teaser
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe, Röntgen / Weber, Beethoven, Berlioz, Cornelius
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Julius Röntgen 
Klavier 
Wiener Concertverein
Orchester 
Carl Maria von Weber
Jubel-Ouvertüre op. 59 J 245
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Hector Berlioz
Liebesszene aus der dramatischen Symphonie "Roméo et Juliette" op. 17
Konzerte Teaser
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Marteau, Reuter, Horszowski / P. I. Tchaikovsky, Beethoven, Karbach, Reuter, H. W. Ernst
Henri Marteau 
Dirigent 
Florizel von Reuter 
Violine 
Miecio Horszowski 
Klavier 
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Friedrich Karbach
Sérénade du Pierrot (Scénes mignonnes)
Konzerte Teaser
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe, J. Hofmann / Smetana, Beethoven, Bruckner
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Josef Hofmann 
Klavier 
Wiener Concertverein
Orchester 
Bedrich Smetana
"Z ceských luhu a háju" ("Aus Böhmens Hain und Flur"), 4. symphonische Dichtung aus "Má vlast" ("Mein Vaterland")
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Anton Bruckner
Symphonie Nr. 3 d-moll WAB 103 "Wagner-Symphonie" (Fassung 1873)
Konzerte Teaser
Freitag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Gutheil, H. d'Albert, E. d'Albert / Beethoven, d'Albert
Gustav Gutheil 
Dirigent 
Hermine d'Albert 
Sopran 
Eugen d'Albert 
Klavier 
Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zur Schauspielmusik "Egmont" op. 84
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Eugen d'Albert
"Vier Gesänge mit Orchester"