Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26

Sergei Sergejewitsch Prokofjew

Entstanden:1917-1921
Dauer:ca. 28 min.
Komponist:Sergei Sergejewitsch Prokofjew (1891 - 1953) Details
Details
Historische Veranstaltungen
Samstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
E. Pollak, Anday, G. Maikl, Askenase / Sinigaglia, Prokofjew, G. Mahler
Egon Pollak 
Dirigent 
Rosette Anday 
Alt 
Georg Maikl 
Tenor 
Leone Sinigaglia
"Le Baruffe Chiozotte", Konzertouvertüre zur Komödie von Carlo Goldoni op. 32
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26
Gustav Mahler
"Das Lied von der Erde", Sinfonischer Liederzyklus für Tenor, Alt (oder Bariton) und Orchester
Sonntag11.00 Uhr
RAVAG Wien Wien
Paumgartner, Kiurina, Askenase / , Prokofjew, Weissberg, Glinka, P. I. Tschaikowski
Bernhard Paumgartner 
Dirigent 
Bertha Kiurina 
Sopran 
Stefan Askenase 
Klavier 
"L'oiseau de feu"§ (Der Feuervolgel), Suite (1919)
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26
Weissberg
Canzonetta
Donnerstag20.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Boult, F. Gulda / Britten, Prokofjew, Brahms
Adrian C. Boult 
Dirigent 
Friedrich Gulda 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Benjamin Britten
"Sinfonia da Requiem" op. 20
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26
Johannes Brahms
Symphonie Nr. 3 F-Dur op. 90
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Moralt, Wührer / G. Mahler, Prokofjew, Dukas, Mussorgski
Rudolf Moralt 
Dirigent 
Friedrich Wührer 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Gustav Mahler
"Adagio" und "Scherzo" aus der Symphonie Nr. 10 fis-moll in einer Bearbeitung von Jockl/Alma Mahler
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26
Paul Dukas
"L'apprenti sorcier" ("Der Zauberlehrling"), symphonisches Scherzo für Orchester