"Gedicht des Malers" ("Poème du Peintre"), Konzert für Violine und Orchester

Wolfgang Rihm

Entstanden:2014
Dauer:ca. 15 min.
Aufführungsgeschichte:Auftragswerk der Wiener Symphoniker und des Festival de Pâques d’Aix-en-Provence; UA mit Artist in Residence Renaud Capuçon unter der Leitung von Chefdirigent Philippe Jordan am 09.01.2015 im Großen Saal des Wiener Konzerthauses
Komponist:Wolfgang Rihm Details
Details
"Gedicht des Malers" ("Poème du Peintre"), Konzert für Violine und Orchester

Rihm: Gedicht des Malers

Renaud Capuçon, Philippe Jordan, Myung-Whun Chung, Wiener Symphoniker
Historische Veranstaltungen
Freitag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Jordan, R. Capuçon / Rihm, Dvorák
Philippe Jordan 
Dirigent 
Renaud Capuçon 
Violine 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Wolfgang Rihm
"Gedicht des Malers" ("Poème du Peintre"), Konzert für Violine und Orchester (Uraufführung)
Antonín Dvorák
Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88
Ausklang im Garderobenfoyer mit Philippe Jordan, Renaud Capuçon und den Wiener Kammermusikern
Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Jordan, R. Capuçon / Schubert, Rihm, Dvorák
Philippe Jordan 
Dirigent 
Renaud Capuçon 
Violine 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Franz Schubert
Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485
Wolfgang Rihm
"Gedicht des Malers" ("Poème du Peintre"), Konzert für Violine und Orchester
Antonín Dvorák
Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88