"Also sprach Zarathustra", Tondichtung frei nach Friedrich Nietzsche für großes Orchester op. 30

Richard Strauss

Entstanden:1896
Dauer:ca. 33 min.
Aufführungsgeschichte:27. November 1896 in Frankfurt am Main
Komponist:Richard Strauss (1864 - 1949) Details
Details
Historische Veranstaltungen
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe, Friedberg / Mendelssohn Bartholdy, Beethoven, R. Strauss
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Carl Friedberg 
Klavier 
Wiener Concertverein
Orchester 
Felix Mendelssohn Bartholdy
Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische"
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19
Richard Strauss
"Also sprach Zarathustra", Tondichtung frei nach Friedrich Nietzsche für großes Orchester op. 30
Sonntag20.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Fitelberg, Godowsky / Brahms, Beethoven, R. Strauss
Gregor Fitelberg 
Dirigent 
Leopold Godowsky 
Klavier 
Wiener Concertverein
Orchester 
Johannes Brahms
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Richard Strauss
"Also sprach Zarathustra", Tondichtung frei nach Friedrich Nietzsche für großes Orchester op. 30
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Nedbal, A. Rubinstein / W. A. Mozart, R. Strauss, Rachmaninow
Oskar Nedbal 
Dirigent 
Arthur Rubinstein 
Klavier 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 41 C-Dur KV 551 "Jupiter"
Richard Strauss
"Also sprach Zarathustra", Tondichtung frei nach Friedrich Nietzsche für großes Orchester op. 30
Sergei Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
R. Strauss, F. Steiner, Schapira / R. Strauss
Richard Strauss 
Dirigent 
Franz Steiner 
Tenor 
Wera Schapira 
Klavier 
Richard Strauss
"Also sprach Zarathustra", Tondichtung frei nach Friedrich Nietzsche für großes Orchester op. 30
Richard Strauss
"Morgen" aus Vier Lieder für Singstimme und Orchester op. 27, Nr. 4
Richard Strauss
"Wiegenlied" für Singstimme und Orchester op. 41 Nr. 1