Susanna Mälkki

Dirigentin

DETAILS

Susanna Mälkki
*13. März 1969
Aktuelle Veranstaltungen
1 Veranstaltungen
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Mälkki, Haefliger, Rett / Ammann, Glinka, Mussorgski
Susanna Mälkki 
Dirigentin 
Andreas Haefliger 
Klavier 
Barbara Rett 
Präsentation 
Michail Glinka
Ouvertüre zur Oper "Ruslan und Ludmilla"
Dieter Ammann
"The Piano Concerto (Gran Toccata)"
Modest Petrowitsch Mussorgski
"Bilder einer Ausstellung" (Instrumentierung: Maurice Ravel)
Historische Veranstaltungen
7 Veranstaltungen
Dienstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Mälkki, Gabetta, Singakademie / Sibelius, P. I. Tschaikowski, Strawinski
Susanna Mälkki 
Dirigentin 
Sol Gabetta 
Violoncello 
Wiener Singakademie
Gemischter Chor 
Jean Sibelius
Symphonie Nr. 3 C-Dur op. 52
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Variationen über ein Rokokothema für Violoncello und Orchester op. 33
Igor Strawinski
Psalmensymphonie (1948)
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Mälkki, Gabetta, Singakademie / Sibelius, P. I. Tschaikowski, Strawinski
Susanna Mälkki 
Dirigentin 
Sol Gabetta 
Violoncello 
Wiener Singakademie
Gemischter Chor 
Jean Sibelius
Symphonie Nr. 3 C-Dur op. 52
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Variationen über ein Rokokothema für Violoncello und Orchester op. 33
Igor Strawinski
Psalmensymphonie (1948)
Sonntag11.00 Uhr
Bregenz, Festspielhaus
Mälkki, Kopatchinskaja / Beethoven, Zykan, Brahms
Susanna Mälkki 
Dirigentin 
Patricia Kopatchinskaja 
Violine 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zur Oper "Fidelio" op. 72
Otto M. Zykan
"Da drunten im Tale" Konzert für Violine und Orchester
Johannes Brahms
Symphonie Nr. 1 c-moll op. 68
Susanna Maelkki (c) Tanja Ahola
Donnerstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Mälkki, Haefliger / Wagner, Bartók, R. Strauss
Susanna Mälkki 
Dirigentin 
Andreas Haefliger 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Richard Wagner
"Karfreitagszauber" aus dem Bühnenweihfestspiel "Parsifal" WWV 111
Béla Bartók
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 E-Dur Sz 119
Richard Strauss
"Also sprach Zarathustra", Tondichtung frei nach Friedrich Nietzsche für großes Orchester op. 30