Ruslana Antonowics

Klavier

DETAILS

Ruslana Antonowics
Historische Veranstaltungen
4 Veranstaltungen
Sonntag11.30 Uhr
Funkhaus Argentinierstraße Wien
K. Wöss, Antonowics / Wellesz, Chopin, Schostakowitsch
Kurt Wöss 
Dirigent 
Ruslana Antonowics 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Egon Wellesz
"Prosperos Beschwörungen", 5 symphonische Stücke nach Shakespeares "Der Sturm" op. 53
Frédéric Chopin
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 e-moll op. 11
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70
Sonntag11.30 Uhr
Funkhaus Argentinierstraße Wien
Hollreiser, Antonowics / Marx, Rachmaninow, Strawinski
Heinrich Hollreiser 
Dirigent 
Ruslana Antonowics 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Joseph Marx
"Feste im Herbst" für Orchester
Sergei Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18
Igor Strawinski
"Jeu de cartes" ("Das Kartenspiel"), Ballett in 3 Runden
Dienstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Gabriel, Antonowics / Prokofjew, F. Schmidt, Uhl, Debussy
Wolfgang Gabriel 
Dirigent 
Ruslana Antonowics 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 "Symphonie Classique"
Franz Schmidt
Konzertante Variationen über ein Thema von Beethoven für Klavier und Orchester F-Dur in einer Bearbeitung von Friedrich Wührer
Alfred Uhl
Symphonischer Marsch
Mittwoch15.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Gabriel, Antonowics / Prokofjew, F. Schmidt, Uhl, Debussy
Wolfgang Gabriel 
Dirigent 
Ruslana Antonowics 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 "Symphonie Classique"
Franz Schmidt
Konzertante Variationen über ein Thema von Beethoven für Klavier und Orchester F-Dur in einer Bearbeitung von Friedrich Wührer
Alfred Uhl
Symphonischer Marsch