Schulpartnerschaft

Musik verbindet

Kreativer Austausch

Während eines Zeitraums von drei Jahren kommt es zwischen den Wiener Symphonikern und einer Wiener Schule zu einer besonders intensiven und vertiefenden Zusammenarbeit. Beide Seiten sollen voneinander profitieren und sich bestmöglich kennenlernen. Während der Partnerschaft kommt es zu einer Reihe von kreativen Projekten – Workshops, längere Musikprojekte mit abschließenden Aufführungen oder eine aktive Beteiligung von Klassen der Partnerschule an Schulkonzerten der Wiener Symphoniker sind hier nur drei mögliche Beispiele.

Von 2012 bis 2014 war die NMS Georg-Wilhelm-Pabst-Gasse (1100 Wien) die erste Partnerschule.

Von 2015 bis 2017 war das Gymnasium Draschestraße (1230 Wien) die zweite Partnerschule der Wiener Symphoniker.

Ab der Saison 2017-18 ist die neue Partnerschule die NMS Gassergasse, 1050 Wien.

 

Projekte Saison 2017-18

Workshop, Künstlergespräch mit Artist in Residence und Probenbesuch
rund um das Violinkonzert op. 64 von Felix Mendelssohn – Bartholdy

Workshop: 9. November 2017
Generalprobe + Künstlergespräch: 17. November 2017
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
PHILIPPE JORDAN Dirigent
JULIA FISCHER Violine

Kreatives Projekt mit Aufführung rund um:
Richard Strauss, "Don Quixote“

Workshops und Aufführung im Mai 2018


Sie bzw. Ihre Schule hat Interesse an einer Partnerschaft mit den Wiener Symphonikern? Gerne helfen wir Ihnen weiter:

Kontakt

Mag. Bettina Büttner-Krammer
Musikvermittlung
Wiener Symphoniker
Daffingerstraße 4/DG, 1030 Wien

T +43 (0)1 58979-17
M +43 (0)664 335 30 78
E   b.buettner-krammer@wienersymphoniker.at