Ad.agio - Begegnung der Kulturen

Familienkonzert 2017-18

Syrische Musik trifft auf Ludwig van Beethoven
 
Welche Sprachen Ludwig van Beethoven wohl hörte, als er zu Beginn des 19. Jahrhunderts durch die Wiener Innenstadt spazierte? Ob er sich als Deutscher fühlte? Oder als Wiener mit Migrationshintergrund? Wohl eher als Weltbürger in einer kosmopolitischen Hauptstadt, die die Vielfalt der Völker der Donaumonarchie als bereichernd empfand. Umso stimmiger erschien es, die  Saison von Young Symphony 17-18 mit einem Projekt zu starten, das Beethoven auf syrische Musik treffen ließ – das Konzert war gleichermaßen bereichernd für MusikerInnen und ZuhörerInnen. Das Konzertformat Ad.agio wurde vom Musiker und Musikvermittler Andrea Apostoli entwickelt und in unzähligen Konzerten in mehreren Ländern aufgeführt. In Wien gab es insofern eine Besonderheit, als im Vorfeld zum Abend-Konzert das Konzert auch im "Haus Erdberg" (Caritas Wien, Haus für Asylwerbende) stattfand. Ein Teil der dort lebenden Menschen kam dann auch ins Konzert im Konzerthaus. So vermischten sich die Kulturen nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Publikum. 
 
 
In Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus

Programm

Beethoven, Mozart, Haydn und die Magischen Klangen aus Syrien
A. Apostoli, Improvisation
W.A. Mozart, Andante aus: Flöten Quartett G dur KV 285a
L.v.Beethoven, II. Andante scherzo quasi allegretto aus: Quartett n. 4 Op. 18
Traditionelle aus Syrien, Qumrike (Arr. S. Ammo und P. Gabis)
F. J. Haydn, Andante aus: London Trio n. 1
L.v.Beethoven, Allegro ma non tanto aus: Quartett n. 4 Op. 18
Traditionelle aus Syrien, Bint allschallabir (Arr. S. Ammo und P. Gabis)
W.A. Mozart, Adagio aus: Flöten Quartett D dur KV 285
S. Amno, Mariam
W.A. Mozart, Tempo di minuetto aus: Flöten Quartett G dur KV 285a
L.v.Beethoven, Allegro aus: Quartett n. 4 Op. 18
A. Apostoli, Ufuk Cirlce song
Traditionelle aus Syrien - S. Ammo, Werne Werne - Nare

Mitwirkende

Villarmé Quartett (Mitglieder der Wiener Symphoniker)
Renate Turon, Violine
Caroline Sigwald, Violine
Isabella Stepanek, Viola
Maria Grün, Violoncello
Andrea Apostoli, Flöte
Salah Ammo, Bouzouk, Gesang
Peter Gabis, Hang, Percussion, Obertongesang

Termin
Wiener Konzerthaus, Berio Saal
Apostoli, Ammo u.a./ Mozart, Haydn, Beethoven und magische Klänge aus Syrien
Teodor Currentzis (c) Igor Ripak
Projekt 2017-18

Wie entsteht ein klassisches Konzert?

Schülerinnen und Schüler des "Bertha von Suttner - Schulschiffes" hatten es sich zur Aufgabe gemacht, den Entstehungsprozess eines Konzertes zu begleiten und zu dokumentieren.

Sitzkissenkonzert
Familienkonzert 2017-18

Sitzkissenkonzert - Mozart und die frechen Flöten

Über 100 Kinder lauschten der spannenden Geschichte von Papageno, der seine Panflöte verloren hatte und - auf der Suche nach seinem Lieblingsinstrument - auf die Wiener Symphoniker traf...

Bilder einer Ausstellung (c) Lukas Beck
Familienkonzert 2017-18

Klassik Hits · Bilder einer Ausstellung

Marko Simsa lud Klein und Groß zu einem Ausflug in die bunte Welt der klassischen Musik ein. Im Mittelpunkt des Programms stand die faszinierende Klangvielfalt der russischen Musik.