Wiener Symphoniker im MQ

Open Air-Konzert am 31.Mai 2019

Wiener Symphoniker im MuseumsQuartier

Auch 2019 gingen die Wiener Symphoniker wieder auf Tour durch die Wiener Gemeindebezirke. Für ihre populären Grätzl-Konzerte verließen die Wiener Symphoniker ihre traditionellen Spielstätten im Wiener Konzerthaus und Musikverein.

Zum Abschluss der Reihe präsentierte das Orchester beim Open Air-Konzert im MuseumsQuartier am 31. Mai 2019, unter Leitung der Dirigentin Speranza Scappucci, ein von der Sonne Italiens inspiriertes, südlich temperamentvolles Programm.

Bei freiem Eintritt fanden die Werke von Rossini, Verdi und J. Strauss großen Anklang bei einem internationalem Publikum. 

Weitere Informationen