Sonntag11.00 Uhr
Bregenz, Festspielhaus

Wellber, Ortega Quero / Ives, Strauss, Bruckner

Horizontal Tabs

Info
Den Auftakt zum Zyklus mit allen vier Symphonien Johannes Brahms’ unter der Leitung von Philippe Jordan bilden die ersten beiden symphonischen Werke. Über 14 Jahre lang arbeitete der Komponist an der ersten Symphonie in c-Moll, die den Schatten des übermächtigen Vorbildes Ludwig van Beethoven erkennen lässt. Die spürbare Schwere, die besonders zu Beginn in den gleichmäßigen Paukenschlägen ertönt, scheint in der zweiten Symphonie von ihm abgefallen zu sein. In der idyllischen Umgebung des Wörthersees entstanden, drückt dieses Werk eine versöhnliche Leichtigkeit aus.

Interpreten

Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Charles Ives

"The Unanswered Question"

"The Unanswered Question"
1908, rev. 1930 - 1935
5min
Komponist:Charles Ives (1874 - 1954) Details
Richard Strauss

Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur AV 144

Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur AV 144
1945
25min
Komponist:Richard Strauss (1864 - 1949) Details
1. Satz: Allegro moderato
2. Satz: Andante
3. Satz: Vivace - Allegro
Anton Bruckner

Symphonie Nr. 6 A-Dur WAB 106

Symphonie Nr. 6 A-Dur WAB 106
1879-1981
55min
Komponist:Anton Bruckner (1824 - 1896) Details
1. Satz: Majestoso

Bruckner: 9 Symphonien

Volkmar Andreae, Emmy Loose, Hilde Rössel-Majdan, Anton Dermota, Gottlob Frick, Alois Forer, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Wiener Symphoniker
2. Satz: Adagio. Sehr feierlich

Bruckner: 9 Symphonien

Volkmar Andreae, Emmy Loose, Hilde Rössel-Majdan, Anton Dermota, Gottlob Frick, Alois Forer, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Wiener Symphoniker
3. Satz: Scherzo. Nicht schnell – Langsam
4. Satz: Finale. Bewegt, doch nicht zu schnell

Bruckner: 9 Symphonien

Volkmar Andreae, Emmy Loose, Hilde Rössel-Majdan, Anton Dermota, Gottlob Frick, Alois Forer, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Wiener Symphoniker

Aufführungsort

Festspielhaus Bregenz
Platz der Wiener Symphoniker 1, 6900 Bregenz
Bregenz | Festspielhaus

Kartenverkauf

Ähnliche Veranstaltungen

Antoine Tamestit (c) Philippe Matsas
Musikverein Wien, Großer Saal
Orozco-Estrada, Tamestit / Haydn, Martinu, Dvorák