Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Wellber, Mayer, Rett / Schubert, Zemlinsky, Bruckner

Online Tickets kaufen

Das System sucht für Sie automatisch die besten verfügbaren Plätze der gewählten Preiskategorie aus.

Sie besitzen die folgende(n) Förder-Mitgliedschaft(en):
ANMERKUNGUm in den Genuss der ermäßigten Preise und vieler weiterer attraktiver Vorteile für Förder-Mitglieder zu kommen, buchen Sie bitte eine Förder-Mitgliedschaft im weiteren Kaufprozess. Bestehende Förder-Mitgliedschaften werden automatisch berücksichtigt.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Wählen Sie Ihre Wunschplätze bequem in unserem interaktiven 3D-Sitzplan:
Rollstuhlplätze sind zum Preis von € 10,- im Vorverkauf bis eine Woche vor der Veranstaltung zu buchen. Für eine Begleitung steht nach Wunsch ein Platz in unmittelbarer Nähe zum regulären Kartenpreis zur Verfügung.
ANMERKUNG Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Horizontal Tabs

Interpreten

Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Franz Schubert

Symphonie Nr. 1 D-Dur D 82

Symphonie Nr. 1 D-Dur D 82
1813
29min
Komponist:Franz Schubert (1797 - 1828) Details
1. Satz: Adagio – Allegro vivace
2. Satz: Andante
3. Satz: Menuetto. Allegretto
4. Satz: Allegro vivace
Alexander von Zemlinsky

Sechs Gesänge nach Gedichten von Maurice Maeterlinck op. 13

Sechs Gesänge nach Gedichten von Maurice Maeterlinck op. 13
1910-12, orch. 1913/1921
16min
Komponist:Alexander von Zemlinsky Details
Textautor: Maurice Maeterlinck (1862 - 1949)
I. "Die drei Schwestern"
II. "Das Mädchen mit den verbundenen Augen"
III. "Lied der Jungfrau"
IV. "Als ihr Geliebter schied"
V. "Und kehrt er einst heim"
VI. "Sie kam zum Schloß gegangen"
Anton Bruckner

Symphonie d-moll "Die Nullte" WAB 100

Symphonie d-moll "Die Nullte" WAB 100
1863-64, rev. 1869
45min
Komponist:Anton Bruckner (1824 - 1896) Details

Medien

CD

Bruckner: Symphonie Nr. 2

Anlässlich des 100. Geburtstag des legendären intalienischen Dirigenten Carlo Maria Giulini gab es eine Neuauflage von Bruckners Zweiter aus dem Jahre 1974.

Weitere Termine

Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Dieses Konzert ist Teil der Aboserien

Aufführungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Kartenverkauf

Ähnliche Veranstaltungen

Anna Netrebko (c) Julian Hargreaves
Musikverein Wien, Großer Saal
Orozco-Estrada, Netrebko, Semenchuk, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde /Tschaikowski