Sonntag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Brahms-Saal

Vier Jahreszeiten

Horizontal Tabs

Info
Das Konzert Vier Jahreszeiten bietet unter Leitung von Franz Michael Fischer bei Locatelli und Vivaldi gleich vier italienische Sologeigen auf, entführt sein Publikum aber auch in die Tangowelt Astor Piazzollas und in das selten betretene Biotop eines Concertino für Tuba und Streichorchester. Weiters spielen Mitglieder des Wiener Concert-Vereins.

Interpreten

Streicherensemble
Ensemble 

Programm

Astor Piazzolla

"Las Cuatro estaciónes porteñas" ("Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires")

"Las Cuatro estaciónes porteñas" ("Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires")
Komponist:Astor Piazzolla Details
Pietro Locatelli

Concerto grosso F-Dur op. 4 Nr. 12 für vier Soloviolinen und Orchester

Concerto grosso F-Dur op. 4 Nr. 12 für vier Soloviolinen und Orchester
Komponist:Pietro Locatelli Details
Jan Koetsier

Concertino für Tuba und Streichorchester op. 77

Concertino für Tuba und Streichorchester op. 77
15min
Komponist:Jan Koetsier Details
Antonio Vivaldi

Konzert für vier Violinen Solo und Streicher h-moll RV 580

Konzert für vier Violinen Solo und Streicher h-moll RV 580
Komponist:Antonio Vivaldi Details

Aufführungsort

Group

Musikverein Wien

Ähnliche Veranstaltungen

Musikverein Wien, Großer Saal
ABGESAGT! Orozco-Estrada, Kühmeier, Hahn / Dvorák, Mahler