Freitag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Netopil, Šaturová, Plachetka, Singakademie / Dvorák

Horizontal Tabs

Interpreten

Wiener Singakademie
Gemischter Chor 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Antonín Dvorák

Symphonie Nr. 6 D-Dur op. 60

Symphonie Nr. 6 D-Dur op. 60
1880
41min
1. Satz: Allegro con tanto
2. Satz: Adagio
3. Satz: Scherzo "Furiant". Presto
4. Satz: Finale. Allegro con spirito
Antonín Dvorák

"Te Deum" für Soli, Chor und Orchester op. 103

"Te Deum" für Soli, Chor und Orchester op. 103
1892
21min
1. "Te deum laudamus": Allegro moderato, maestoso – Un poco meno mosso
2. "Tu rex gloriae": Lento maestoso – Un poco più mosso
3. "Aeterna fac cum sanctis": Vivace
4. "Dignare domine": Lento - Poco più mosso

Ausklang im Großen Foyer mit der Wiener Singakademie (Ltg. Heinz Ferlesch) und Thomas Schindl, Schlagwerk

Dieses Konzert ist Teil der Aboserien

Aufführungsort

Group

Wiener Konzerthaus

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

CD Teaser
Compact Disc
Bellini: I Capuleti e i Montecchi