Sonntag15.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Netopil, Danková, Plachetka / Dvorák, Zemlinsky

Horizontal Tabs

Interpreten

Tomáš Netopil 
Dirigent 
Andrea Danková 
Sopran 
Adam Plachetka 
Bassbariton 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Antonín Dvorák

"Slawische Rhapsodie" As-Dur op. 45 Nr. 3

"Slawische Rhapsodie" As-Dur op. 45 Nr. 3
1878
14min
Komponist:Antonín Dvorák (1841 - 1904) Details
Alexander von Zemlinsky

Lyrische Symphonie in 7 Gesängen für Sopran, Bariton und großes Orchester op. 18

Lyrische Symphonie in 7 Gesängen für Sopran, Bariton und großes Orchester op. 18
1922-1923
45min
Komponist:Alexander von Zemlinsky Details
1. Satz: "Ich bin friedlos, ich bin durstig nach fernen Dingen"
2. Satz: "O Mutter, der junge Prinz"
3. Satz: "Du bist die Abendwolke"
4. Satz: "Sprich zu mir Geliebter"
5. Satz: "Befrei mich von den Banden deiner Süße, Lieb"
6. Satz: "Vollende denn das letzte Lied"
7. Satz: "Friede, mein Herz"

Medien

CD

Ancerl: The Philips Recordings

Karel Ančerl, der künstlerische Leiter der Tschechischen Philharmonie, am Pult der Wiener Symphoniker 1958/59.

Aufführungsort

Group

Musikverein Wien

Ähnliche Veranstaltungen

Konzerthaus Dortmund
Ticciati, Capuçon / Dvorák, Brahms