Mittwoch19.30 Uhr
Nanjing , Jiangsu Grand Theatre

Mancusi, Sorokow / Suppé, Bériot, Dvorák, Strauss (Sohn), Mancusi

China-Tournee

Horizontal Tabs

Info
Nach der sehr erfolgreich verlaufenen Japan- und Südkorea-Tournee im Jahr 2017, geht es zum Jahreswechsel wieder nach Asien. Die Reise führt die Wiener Symphoniker dieses Mal nach China. Es stehen in fünf Konzerten Werke von Strauss (Sohn), Mozart, Dvorák u.a. am Programm. Geleitet werden die Konzerte von Guido Mancusi.

Interpreten

Anton Sorokow 
Violine 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Franz von Suppé

Ouvertüre zum Lustspiel "Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien"

Ouvertüre
8min
Komponist: Franz von Suppé (*, ✝)
Charles-Auguste de Bériot

"Scène de ballet", für Violine und Orchester op. 100

"Scène de ballet", für Violine und Orchester op. 100
1857
12min
Komponist: Charles-Auguste de Bériot
Antonín Dvorák

Slawische Tänze op. 72, Nr. 2 (10) e-moll "Starodávny" (Allegretto grazioso)

Nr. 2 (10) e-moll "Starodávny": Allegretto grazioso
6min
***

-- PAUSE --

***
20min
Komponist: ***

Weitere Termine

Samstag19.30 Uhr
Changchun, Liu Laogen Stage
Montag19.30 Uhr
Tianjin, Grand Theatre
Dienstag19.30 Uhr
Nanjing , Jiangsu Grand Theatre
Freitag19.30 Uhr
Guangzhou, Guangzhou Opera House

Aufführungsort

Jiangsu Grand Theatre
No. 181 Mengdu Avenue, 210019 Nanjing
Jiangsu Grand Theatre | Jiangsu Grand Theatre

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Alan Gilbert (c) PEter Hundert
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Gilbert, Hough / Dvorák