Montag09.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Karabits, Simsa / Mendelssohn-Bartholdy "Ein Sommernachtstraum"

Schulkonzert

Horizontal Tabs

Info
Mittlerweile in der 6. Saison bieten die Wiener Symphoniker zwei bis drei Schulkonzerte pro Jahr an. In etwa einstündigen Konzerten stellen sie wichtige Werke des Klassikrepertoires vor. Heuer moderiert Marko Simsa mit spannenden Fakten und unterhaltsamen Anekdoten durch Felix Mendelssohn Bartholdys Sommernachtstraum. Unter der Leitung von Kirill Karabits zeigen sie weitere Facetten dieser vor allem für ihren Hochzeitsmarsch weltbekannten Komposition. Mendelssohns erfolgreiche Bühnenmusik basiert auf William Shakespeares gleichnamiger (Liebes-)Komödie. Darin werden – im sommernächtlichen Wald vor Athen – mehrere Handlungsstränge zu einem dichten Traumgeflecht verwoben: Die jungen Männer Demetrius und Lysander und ihre Frauen Helena und Hermia sind in komplizierte Liebesverwirrungen verwickelt, die vom Elfenkönig Oberon und seinem Pagen Puck gelenkt werden. Information und Anmeldung bei b.buettner-krammer@wienersymphoniker.at

Interpreten

Wiener Symphoniker
Orchester 
Karin Steinbrugger 
Choreografie 

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy

"Ein Sommernachtstraum", Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare op. 61

"Ein Sommernachtstraum", Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare op. 61
73min

Weitere Termine

Samstag15.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Aufführungsort

Musikverein Wien
Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Musikverein Wien | Großer Saal

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wiener Konzerthaus, Schubert-Saal
Orininskiy, Prochart, Song, Sorokow, Flieder, Krumpöck, Grün, Vogt / Schubert, Dvorák, Mendelssohn Bartholdy