Dienstag19.30 Uhr
Nanjing Poly Theater
Jordan, Wu, Fujimura, Richter, Petrenko / Beethoven

Horizontal Tabs

Info
Ende März brechen die Wiener Symphoniker unter der Leitung des Chefdirigenten Philippe Jordans mit ihrem Beethoven-Symphonien-Zyklus im Gepäck zu einer großen China-Tournee auf. Als erstes westliches Symphonieorchester überhaupt werden sie dabei in Schanghai alle neun Symphonien von Ludwig van Beethoven zur Aufführung bringen und so der boomenden Klassik-Begeisterung der Region ihren Tribut zollen. Es ist ein Mammutprojekt ohnegleichen - wie kein anderes Werk der Musikgeschichte, stellt dieser Zyklus den Maßstab des Könnens eines Orchesters dar, nicht zuletzt aufgrund der imponierenden, ja überwältigenden Interpretationsgeschichte. Anmerkung: Anstelle von Marita Stolberg wird Sopranistin He Wu singen.

Interpreten

He Wu 
Sopran 
Wiener Symphoniker

Programm

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Symphonie Nr. 8 F-Dur op. 93
1811-1812
27min
1. Satz: Allegro vivace e con brio
2. Satz: Allegretto scherzando
3. Satz: Tempo di Menuetto
4. Satz: Allegro vivace

-- PAUSE --

***
20min
Komponist:
Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125

Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125
1822-1824
67min
1. Satz: Allegro ma non troppo – un poco maestoso
2. Satz: Molto vivace – Presto
3. Satz: Adagio molto e cantabile – Andante moderato
4. Satz: Finale. Presto – Allegro assai

Weitere Termine

Montag20.00 Uhr
Shenzhen Poly Theater
Donnerstag19.30 Uhr
Shanghai Oriental Art Center
Freitag19.30 Uhr
Shanghai Oriental Art Center
Samstag19.30 Uhr
Shanghai Oriental Art Center
Sonntag19.30 Uhr
Shanghai Oriental Art Center
Donnerstag19.30 Uhr
Beijing, National Centre for Performing Arts
Freitag19.30 Uhr
Beijing, National Centre for Performing Arts

Aufführungsort

Nanjing Poly Theater
6 Yecheng Rd, Jianye Qu, 210001 Nanjing

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
Fischer, Jordan, HABE Quartett Wien / Schubert, Bruch, Dvorák
Beethoven_Symphonies 1_3 Teaser
Compact Disc
Beethoven: Symphonien Nr. 1 und 3