Donnerstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Igudesman & Joo / "UpBeat"

Horizontal Tabs

Info
Upbeat, die Fortsetzung von BIG Nightmare Music, dem Erfolgsprogramm der Musikentertainer Igudesman und Jo, entführt das Publikum auf eine stürmische Fahrt quer durch alle erdenklichen Genres. Die musikalischen Stationen reichen von Ravel über Rock hin zu Hip-Hop-Beats. Die Worte „Strike up the Band“ – oder in diesem Fall das Orchester – bekommen eine ganz neue Bedeutung, wenn die beiden Solisten und Dirigenten in Personalunion wild verhandeln, wer denn nun den Auftakt geben darf und sich um den Taktstock zanken. In ihrem jüngsten Programm verquicken sie Klassik mit Popkultur, etwa mit dem symphonischen Gedicht auf den ikonischen Nokia-Klingelton Ring in the Classics. Auch aktuelle und historische Begebenheiten finden in den humorvollen Arrangements Eingang, nicht zuletzt in Ride of the Oy Veykyries: Wagner würde sich im Grab umdrehen, wenn er die lebhafte Kletzmer-Version seines berühmten Werks hören würde.

Interpreten

Aleksey Igudesman 
Leitung, Violine, Schauspiel, Gesang und vieles mehr 
Hyung-ki Joo 
Leitung, Klavier, Schauspiel, Gesang und vieles mehr 
Josef Semeleder 
Kontrabass, Breakdance 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

"UpBeat"

Medien

CD

Brahms: Violinkonzert

Arabella Steinbacher interpretiert Brahms‘ Violinkonzert. Eine Aufnahme mit den Wiener Symphonikern unter der Leitung von Fabio Luisi.

Aufführungsort

Group

Wiener Konzerthaus

Ähnliche Veranstaltungen

Musikverein Wien, Großer Saal
Metzmacher / Schmidt "Das Buch mit sieben Siegeln"