Freitag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Schubert-Saal

Gansch, Kaiser, Gillinger, Büchler, Eisterer, Leipold / Zelenka, Telemann, Fasch

Kammermusik-Fest I: Der böhmische Bach

Horizontal Tabs

Info
Hat sich das Kammermusik-Fest in den vergangenen Jahren auf wenige aufeinanderfolgende Tage konzentriert, wird in diesem Jahr mit vier Konzerten wieder über die gesamte Saison hin gefeiert. Die musikalische Bandbreite reicht dabei von Telemann, Fasch und Zelenka über den Jahresregenten Beethoven und den Romantiker Brahms bis zu Kurt Weill, die Besetzungen vom Streichquartett bis zum Kammerorchester. Eröffnet wird der kammermusikalische Reigen von einer gemischten Bläser-Streicherbesetzung, die beweist, dass in der Barockzeit ein Trio nicht zwingend nur aus drei Personen bestehen musste. Gemeinsam begeben sich Geiger Guillermo Büchler, die Oboisten Stefanie Gansch und Paul Kaiser, Fagottist Robert Gillinger sowie Kontrabassist Hermann Eisterer und Cembalistin Sonja Leipold auf eine Reise durch das reichhaltige Triosonaten-Repertoire von Zelenka, Telemann und Fasch.

Interpreten

Guillermo Büchler 
Violine 
Paul Kaiser 
Oboe 
Stefanie Gansch 
Oboe 
Robert Gillinger 
Fagott 
Hermann Eisterer 
Kontrabass 
Sonja Leipold 
Cembalo 

Programm

Jan Dismas Zelenka

Sonate Nr. 4 g-moll für zwei Oboen, Fagott und Basso continuo ZWV 181,4

Sonate Nr. 4 g-moll für zwei Oboen, Fagott und Basso continuo ZWV 181,4
1721-1722
20min
Komponist: Jan Dismas Zelenka
Georg Philipp Telemann

Triosonate F-Dur für Violine, Fagott und Basso continuo TWV 42:F1

Triosonate F-Dur für Violine, Fagott und Basso continuo TWV 42:F1
1718
Komponist: Georg Philipp Telemann
Johann Friedrich Fasch

Sonate F-Dur für Violine, Oboe, Fagott und Basso continuo FaWV N:F4

Sonate F-Dur für Violine, Oboe, Fagott und Basso continuo FaWV N:F4
1750
Komponist: Johann Friedrich Fasch
***

-- PAUSE --

***
20min
Komponist: ***
Jan Dismas Zelenka

Sonate Nr. 3 B-Dur für Violine, Oboe, Fagott und Basso continuo ZWV 181,3

Sonate Nr. 3 B-Dur für Violine, Oboe, Fagott und Basso continuo ZWV 181,3
1721-1722
20min
Komponist: Jan Dismas Zelenka
Jan Dismas Zelenka

Sonate Nr. 5 F-Dur für zwei Oboen, Fagott und Basso continuo ZWV 181,5

Sonate Nr. 5 F-Dur für zwei Oboen, Fagott und Basso continuo ZWV 181,5
1721-1722
20min
Komponist: Jan Dismas Zelenka

Dieses Konzert ist Teil der Aboserien

Aufführungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1037 Wien
Wiener Konzerthaus | Schubert-Saal

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Constantinos Carydis (c) Thomas Brill
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Carydis, Mühlemann / Mozart, Respighi