Sonntag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Fischer, Desandre / Beethoven, Haydn, Mozart

Horizontal Tabs

Interpreten

Wiener Symphoniker
Orchester 
Lea Desandre 
Mezzosopran 
Ádám Fischer 
Dirigent 

Programm

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60
1806
33min
Komponist:Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) Details
1. Satz: Adagio – Allegro vivace

Beethoven: Symphonien Nr. 1-9

Philippe Jordan, Wiener Symphoniker, Anja Kampe, Daniela Sindram, René Pape, Burkhard Fritz, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Johannes Prinz
2. Satz: Adagio

Beethoven: Symphonien Nr. 1-9

Philippe Jordan, Wiener Symphoniker, Anja Kampe, Daniela Sindram, René Pape, Burkhard Fritz, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Johannes Prinz
3. Satz: Allegro vivace

Beethoven: Symphonien Nr. 1-9

Philippe Jordan, Wiener Symphoniker, Anja Kampe, Daniela Sindram, René Pape, Burkhard Fritz, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Johannes Prinz
4. Satz: Allegro ma non troppo

Beethoven: Symphonien Nr. 1-9

Philippe Jordan, Wiener Symphoniker, Anja Kampe, Daniela Sindram, René Pape, Burkhard Fritz, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Johannes Prinz
Joseph Haydn

"Berenice che fai", Kantate für Sopran und Orchester Hob. XXIVa:10

"Berenice che fai", Kantate für Sopran und Orchester Hob. XXIVa:10
1795
10min
Komponist:Joseph Haydn Details
Wolfgang Amadeus Mozart

Symphonie Nr. 41 C-Dur KV 551 "Jupiter"

Symphonie Nr. 41 C-Dur KV 551 "Jupiter"
28min
Komponist:Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791) Details
4. Satz: Molto allegro

Medien

CD

Beethoven: Symphonien Nr. 1-9

"anders kann man es nicht sagen: Jordan und die Symphoniker haben etwas Großes geschaffen" ***** (Kurier). Philippe Jordans Beethoven-Zyklus im attraktiven Schuber.

Tickets

Weitere Termine

Samstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Aufführungsort

Musikverein Wien
Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Musikverein Wien | Großer Saal

Ähnliche Veranstaltungen

Musikverein Wien, Großer Saal
Jacquot, Buchbinder / Borodin, Grieg, Sibelius