Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Denève, Capuçon / Ibert, Connesson, Berlioz, Respighi

Berlioz-Fest

Horizontal Tabs

Info
Die neue Saison 2018/19 läuten die Symphoniker im Musikverein mit zwei ihrer besonderen Spezialitäten ein: Erstaufführungen und zeitgenössische Musik. Nur Tage nach der Uraufführung in Brüssel wird das erste Violinkonzert des international reüssierenden französischen Komponisten Guillaume Connesson seine Wien-Premiere erleben. Druckfrisch wird also die Partitur auf dem Dirigentenpult von Stéphane Denève liegen, wenn Violinvirtuose Renaud Capuçon die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Wiener Symphonikern fortsetzt. Hector Berlioz‘ Konzertouvertüre Le Carnaval romain signalisiert zudem den Auftakt zum Saisonschwerpunkt der Wiener Symphoniker. Erstmals werden in Österreich, wo Berlioz‘ Kompositionen nicht zuletzt aufgrund der Konzerttätigkeit der Symphoniker große Erfolge feiern konnten, alle wichtigen Konzertwerke in nur einer Saison zu erleben sein. Vom römischen Karneval ist – selbst im überwiegend französischen Programm des Abends – der Sprung nicht weit zu Ottorino Respighis Pini di Roma. Ein Meisterwerk der Programmmusik!

Interpreten

Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Jacques Ibert

"Escales", symphonische Suite

"Escales", symphonische Suite
1920-1922
14min
Komponist:Jacques Ibert (1890 - 1962) Details
I. "Rome – Palerme"
II. "Tunis – Nefta"
III. "Valencia"
Guillaume Connesson

"Les horizons perdus", Konzert für Violine und Orchester (Österreichische Erstaufführung)

"Les horizons perdus", Konzert für Violine und Orchester
2018
25min
Komponist:Guillaume Connesson Details
Hector Berlioz

"Le carnaval romain", Charakteristische Ouvertüre op. 9

"Le carnaval romain", Charakteristische Ouvertüre op. 9
1843-1844
9min
Komponist:Hector Berlioz (1803 - 1869) Details
Ottorino Respighi

"Pini di Roma", symphonische Dichtung

"Pini di Roma", symphonische Dichtung
1924
23min
Komponist:Ottorino Respighi (1879 - 1936) Details
1. Satz: "I pini di Villa Borghese"
2. Satz: "Pini presso una catacomba"
3. Satz: "I pini del Gianicolo"
4. Satz: "I pini della Via Appia"

Aufführungsort

Group

Musikverein Wien

Ähnliche Veranstaltungen

Musikverein Wien, Großer Saal
Denève, Latry / Ravel, Poulenc, Roussel

News

Hector Berlioz 3_2

Hector Berlioz · Saisonschwerpunkt

Musikverein Wien Programm (c) martina_draper

Saisonstart 2018-19 im Musikverein Wien

Martin Spörr Hector Berlioz

Hector Berlioz-Schwerpunkt startet mit Ouvertüre