Montag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Buchbinder / Haydn, Mozart, Beethoven

Online Tickets kaufen

Das Konzert ist aktuell nur im Vorverkauf für Förder-Mitglieder der Wiener Symphoniker.

Haben Sie bereits eine Förder-Mitgliedschaft?

Sie besitzen aktuell nicht die für die Veranstaltung gültige Förder-Mitgliedschaft.
Sie besitzen die folgende(n) Förder-Mitgliedschaft(en):

Der allgemeine Verkauf beginnt am 22.01.2019.

ANMERKUNGUm in den Genuss der ermäßigten Preise und vieler weiterer attraktiver Vorteile für Förder-Mitglieder zu kommen, buchen Sie bitte eine Förder-Mitgliedschaft im weiteren Kaufprozess. Bestehende Förder-Mitgliedschaften werden automatisch berücksichtigt.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Wählen Sie Ihre Wunschplätze bequem in unserem interaktiven 3D-Sitzplan:
Rollstuhlplätze sind zum Preis von € 10,- im Vorverkauf bis eine Woche vor der Veranstaltung zu buchen. Für eine Begleitung steht nach Wunsch ein Platz in unmittelbarer Nähe zum regulären Kartenpreis zur Verfügung.
ANMERKUNG Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Horizontal Tabs

Info
Nutzt man „Klassik“ nicht als Sammelbegriff für die Musik des Konzertsaals generell, sondern um eine musikgeschichtliche Epoche zu beschrieben, dann ist dieser Begriff vor allem mit drei Komponisten verbunden: Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven. Aufs Engste ist das Wirken dieser „Klassiker“ mit Wien verbunden, weshalb sich Wiener Klassik“ als der genauere Name dieser Epoche durchgesetzt hat. Der wichtigste lebende Repräsentant dieser legendären Wiener Klassik ist zweifellos Rudolf Buchbinder. Seine Einspielungen der Klavierwerke von Mozart und speziell Haydn und Beethoven wurden mit internationalen Preisen geradezu überschüttet, seine Interpretationen gelten vielen als konkurrenzlos, seine Auftritte sind weltweit ausverkauft. In drei Konzerten präsentiert er hier nun einmal mehr das reiche Erbe der Musikstadt Wien.

Interpreten

Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Joseph Haydn

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 11 D-Dur Hob. XVIII:11

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 11 D-Dur Hob. XVIII:11
1782
19min
1. Satz: Vivace
2. Satz: Un poco Adagio
3. Satz: Rondo all'Ungarese. Allegro assai
Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 25 C-Dur KV 503

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 25 C-Dur KV 503
1786
31min
1. Satz: Allegro maestoso
2. Satz: Andante
3. Satz: Allegretto
***

-- PAUSE --

***
20min
Komponist: ***
Ludwig van Beethoven

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15
1795-1798
37min
1. Satz: Allegro con brio
2. Satz: Largo
3. Satz: Rondo. Allegro scherzando

Dieses Konzert ist Teil der Aboserien

Rudolf Buchbinder (c) Marco Borggreve
Abonnement
Wiener Symphoniker Festkonzerte

Weitere Termine

Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Aufführungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1037 Wien
Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Kartenverkauf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Stefaniensaal Graz
Graz, Congress Graz, Stefaniensaal
Roth, Tamestit / Berlioz, Beethoven
CD Teaser
Compact Disc
Ludwig van Beethoven: Die Klavierkonzerte
CD Teaser
Compact Disc
Mozart: D-Dur KV 537 "Krönungskonzert", B-Dur KV 595