Sonntag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Altinoglu, Tjeknavorian / Boulanger, Saint-Saëns, Prokofjew ABGESAGT

Horizontal Tabs

Info
Aufgrund der von der österreichischen Bundesregierung angekündigten Maßnahme, alle Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bis Anfang April abzusagen, findet diese Veranstaltung nicht statt. „Was Virtuosität, Intensität, Phrasierung, Klangfarbe und tiefes musikalisches Verständnis anbelangt: Emmanuel Tjeknavorian fehlt es an nichts“, urteilte der britische Kritiker Robert Matthew-Walker über den jungen Wiener Violinisten Emmanuel Tjeknavorian. Seit seinem Debüt bei den Wiener Symphonikern 2017 ist Tjeknavorian auf dem besten Weg, vom erfolgreichen Nachwuchstalent – 2015 erreichte er den zweiten Platz beim Jean-Sibelius-Violinwettbewerb – zum internationalen Publikumsliebling aufzusteigen. Als „Rising Star“ gastierte er kürzlich in den besten Konzertsälen Europas und veröffentlichte seine erste CD, nun trägt bereits ein eigener Zyklus im Wiener Musikverein seinen Namen. Interpretieren wird er mit den Wiener Symphonikern dabei Camille Saint-Saëns‘ Drittes Violinkonzert, das der überragende Geiger des 19. Jahrhunderts Pablo de Sarasate einmal als „Juwel" beschrieb. Leiten wird die Konzerte, die außerdem Lili Boulangers Symphonische Dichtung „D'un matin de printemps“ und Prokofjews Fünfte Symphonie beinhalten, der französische Dirigent Alain Altinoglu, ein immer gern gesehener Gast am Pult der Symphoniker.

Interpreten

Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Lili Boulanger

"D'un matin de printemps", symphonische Dichtung

"D'un matin de printemps", symphonische Dichtung
1917-1918
5min
Komponist:Lili Boulanger Details
Camille Saint-Saëns

Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 h-moll op. 61

Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 h-moll op. 61
1879-1880
29min
Komponist:Camille Saint-Saëns (1835 - 1921) Details
Sergei Sergejewitsch Prokofjew

Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100

Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100
1944
44min
Komponist:Sergei Sergejewitsch Prokofjew (1891 - 1953) Details

Medien

CD

Der Karneval der Tiere

Die große zoologische Fantasie Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns ist nicht nur ein tierischer Spaß für das Publikum von morgen.

Weitere Termine

Samstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal

Aufführungsort

Musikverein Wien
Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Musikverein Wien | Großer Saal

Ähnliche Veranstaltungen

Musikverein Wien, Großer Saal
Altinoglu, Skride / Mahler, Berg, Dvorák