WienerSymphoniker@7

5 Veranstaltungen

Abonnement

Info

Gerade innovative Konzertformate müssen mit der Zeit gehen: Über fünf Spielzeiten hinweg lud die Reihe Fridays@7 zum freitäglichen Start ins Wochenende mit kompakt-knackigen 19 Uhr-Konzerten im Großen Saal gefolgt von einem unkonventionellen, von den Künstlerinnen und Künstlern des Abends gestalteten musikalischen Ausklang im Foyer. Nicht zuletzt dank der Weltstars, die das Publikum dort beim kammermusikalischen Musizieren oder jazzigen Improvisieren hautnah erleben durfte, wurde die Konzertreihe schnell zum absoluten Hit beim Publikum. Um auch in Zukunft die begehrtesten Künstler der Musikwelt präsentieren zu können, musste das Korsett des fixen Wochentags nun leicht geöffnet werden – sonst hat sich aber nicht viel geändert. Unter dem neuen Namen WienerSymphoniker@7 präsentieren sich Orchester und die Spitzen des internationalen Klassikbetriebs in der Spielzeit 2019–20 auch an nichtfreitäglichen Wochentagen. Schließlich veredeln Künstlerinnen und Künstler wie Yefim Bronfman, Lahav Shani, Nicola Benedetti, Nicholas Angelich oder Gil Shaham jeden Wochentag zum Feiertag. 

Mittwoch19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Shani, Bronfman / Wagner, Brahms
Richard Wagner
Ouvertüre zur Oper "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg" WWV 70
Johannes Brahms
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83
Ausklang im Großen Foyer mit Lahav Shani, Yefim Bronfman und den Wiener Instrumentalsolisten
Santtu Matias Rouvali (c) Kaapo Kamu
Freitag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Rouvali, Benedetti / Ravel, Sibelius
Maurice Ravel
"Tzigane", Rhapsodie für Violine und Orchester
Jean Sibelius
Symphonie Nr. 1 e-moll op. 39
Ausklang im Großen Foyer mit Nicola Benedetti und Dolby's Around
Philippe Jordan Konzert Musikverein Wien (c) Julia Wesely
Dienstag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Jordan, Angelich / Beethoven
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67
Ausklang im Großen Foyer mit Nicholas Angelich und den Wiener Kammermusikern
Kent Nagano (c) Antoine Saito
Freitag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Nagano, Shaham / Bartók, Brahms
Béla Bartók
Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta Sz 106
Johannes Brahms
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Ausklang im Großen Foyer mit Gil Shaham und Piano meets Percussion
Dima Slobodeniouk
Mittwoch19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Slobodeniouk, Goerne, Wiener Singakademie / Schostakowitsch
Wiener Singakademie
Männerchor 
Heinz Ferlesch 
Chorleitung 
Wiener Symphoniker
Orchester 
  •  
Passacaglia aus der Oper "Lady Macbeth von Mzensk" op. 29b (Bearbeitung für Orgel)
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 13 b-moll "Babi Jar" op. 113
Ausklang im Großen Foyer mit Matthias Goerne, den Herren der Wiener Singakademie und den "Acht Cellisten"