Beethoven 2020

Beethoven gehört Allen

5.11.2019
beethoven_bust_statue_by_hagen

"Beethoven gehört allen" – das Motto der Wiener Feierlichkeiten zum 250. Geburtstag des Übervaters der klassischen Musik durchzieht auch das Angebot des Orchesters – seien es außergewöhnliche Konzerte oder Opernaufführungen, Musikvermittlungsprojekte oder die Nutzung (neuster) Medien. Kein Wunder: mit seinem "Road to Beethoven"-Projekt bereitet sich das Orchester der Stadt schließlich schon seit mehreren Saisonen akribisch auf die Feierlichkeiten vor. So liegt pünktlich zum Auftakt der erste auf CD-eingespielte Symphonien-Zyklus des Orchesters – aufgenommen mit Chefdirigent Philippe Jordan bei von der internationalen Kritik und Publikum frenetisch gefeierten Konzerten im Musikverein.

Beethoven CD cover _ Wiener Symphoniker

Die populärsten Symphonien stehen neben den Instrumentalkonzerten auch im Zentrum der Konzertaktivitäten des Orchesters 2020. Nach den traditionellen Neujahrskonzerten mit Beethovens Neunter führen die Wiener Symphoniker mit Philippe Jordan und weiteren Weltstars wie Rudolf Buchbinder, Igor Levit oder Isabelle Faust in Wien und auf internationalen Tourneen die Symphonien Nr. 3, 5, 6 und 7 neben den Klavierkonzerten und dem Violinkonzert auf. Als erster großer Höhepunkt steht Anfang Jänner die Rekonstruktion der legendären Orchesterakademie von 1808 im Wiener Konzerthaus sowie in Paris auf dem Programm. Mit Manfred Honeck am Pult erklingen zum traditionellen TV-Osterkonzert Frühling in Wien selten zu hörende Lieder Beethovens und im Theater an der Wien Beethovens einzige Opera Fidelio unter der Regie von Oscar-Gewinner Christoph Waltz.  

Darüber hinaus verlässt das Orchester auch seine angestammten Spielorte und erprobt neue Vermittlungsangebote und Plattformen, um das Werk Beethovens in die Stadt und zu den Menschen zu bringen: Das Werk Beethovens steht prominent im Fokus des kostenfreien Open-Air-Konzerts "Fest der Freude" am 8. Mai am Wiener Heldenplatz.

Konzerte

Young Symphony, das Musikvermittlungsprojekt der Wiener Symphoniker, erkundet auf dem BTHVN2020-Musikfrachter u. a. die Verbindungen zwischen Beethoven und syrischer Volksmusik. Außerdem gibt es Musikvermittlungsprogramme in Kooperation mit dem Wien Museum / Beethovenhaus, Generalprobenbesuche und Künstlergespräche für Wiener Schulklassen.

Aber auch medial gehen die Symphoniker neben TV-Übertragungen ihrer Konzerte in ORF und Arte im Beethoven-Jahr neue Wege: Besucher der Wiener Secession können 2020 in einem immersiven Erlebnis Gustav Klimts Beethovenfries untermalt vom Finalsatz aus der Neunten erleben.

 Beethovenfries _c-Oliver Ottenschläger

Die gemeinsam mit Wien Tourismus entwickelte Voice-Applikation für Alexa und Google Home bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die wichtigsten Wiener Lebensstationen Beethovens in einem spanenden und fantasiereichen Hörspiel voller Musikbeispiele nachzuverfolgen.

Links to the skill: 

Alexa Skill „Beethoven’s Vienna“ Englisch
Google Action Deutsch und Englisch 

 

 

Termine:
Gianandrea Noseda (c) Ramella Gianese
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Noseda, Davidsen, Chiuri, Thomas, Volle, Wiener Singakademie / Beethoven "Symphonie Nr. 9"
Gianandrea Noseda (c) Ramella Gianese
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Noseda, Davidsen, Chiuri, Thomas, Volle, Wiener Singakademie / Beethoven "Symphonie Nr. 9"
Gianandrea Noseda (c) Ramella Gianese
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Noseda, Davidsen, Chiuri, Thomas, Volle, Wiener Singakademie / Beethoven "Symphonie Nr. 9"
Philippe Jordan Konzert Musikverein Wien (c) Julia Wesely
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Jordan, Wagner, Kutrowatz, Vondung, Gürtelschmied, Clayton, Müller-Brachmann, Angelich, Wiener Singakademie / Beethoven
Stefaniensaal Graz
Graz, Congress Graz, Stefaniensaal
Jordan / Beethoven
Stefaniensaal Graz
Graz, Congress Graz, Stefaniensaal
Jordan / Beethoven
Salzburg, Großes Festspielhaus
Jordan / Beethoven
Tonhalle Düsseldorf (c) Jan Roloff
Düsseldorf, Tonhalle
Buchbinder / Beethoven
Philharmonie de Paris (c) W. Beaucardet
Paris, Philharmonie de Paris, Grande Salle
Jordan, Wagner, Kutrowatz, Vondung, Clayton, Gürtelschmied, Müller-Brachmann, Angelich, Accentus / Beethoven