Verdi: Ein Maskenball

Marcello Viotti · Dirigent

Werke

Giuseppe Verdi

"Un ballo in maschera", Oper in drei Akten

"Un ballo in maschera", Oper in drei Akten
1857-1858
140min
Komponist:Giuseppe Verdi (1813 - 1901) Details

Tracks

CD 1
0:00
Giuseppe Verdi
1.
Terzett aus dem 3. Bild der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
2.
Duett Amelia-Gustavo aus der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
3.
"Eri tu che macchiavi quell' anima", Arie des René aus dem 3. Akt der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
4.
Arie der Ulrica aus der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
5.
Arie des Oskar aus dem 4. Akt der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
6.
Arie der Amelia aus dem 5. Bild der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
7.
Arie des Gustavo aus dem 2. Bild der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
8.
Arie der Amelia aus dem 3. Bild der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
9.
Vorspiel 1. Akt aus der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
10.
Romanze des Gustavo aus der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
:0
Gesamtspielzeit0:00
Kaufen

Info

Die Oper in 3 Akten nach einem Libretto von Antonio Somma beruht auf einer wahren Begebenheit, nämlich der Ermordung Gustav des Dritten, dem König von Schweden, während eines Maskenballs im königlichen Opernhaus in Stockholm im Jahre 1792. Ein Livemitschnitt von den Bregenzer Festspielen 1999. Mit den Wiener Symphoniker, dem Bregenzer Festspielchor, dem Kammerchor Moskau, dem Symphonisches Blasorchester Vorarlberg und dem Tanzensemble der Bregenzer Festspiele unter der musikalischen Leitung von Marcello Viotti, einem der vielseitigsten und gefragtesten Dirigenten seiner Zeit.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bregenz, Festspielhaus
Mazzola / Verdi "Rigoletto" ABGESAGT