Konzertstück für Klavier und Orchester f-moll op. 79 J 282, Bearbeitung des Klavierparts: Franz Liszt, S 367a

Carl Maria von Weber

Entstanden:1872
Dauer:ca. 16 min.
Komponist:Carl Maria von Weber (1786 - 1826) Details
Historische Veranstaltungen
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe, Tolomei / Gluck, Liszt, Weber, Beethoven
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Lucilla Tolomei 
Klavier 
Neues Philharmonisches Orchester
Orchester 
Christoph Willibald Gluck
Ouvertüre zur Oper "Iphigenie in Aulis" mit Konzertschluß von W. A. Mozart bzw. R. Wagner
Franz Liszt
Marsch der heiligen drei Könige aus dem Oratorium "Christus"
Franz Liszt
"Hirtenspiel" und "Anbetung des Jesuskindes an der Krippe" aus dem Oratorium "Christus"
Mittwoch17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Barthlmé / J. Haydn, Mendelssohn Bartholdy, Weber, J. Strauss (Sohn), A. Müller, R. Wagner, Brahms
Anton Barthlmé 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Joseph Haydn
Variationen über die Volkshymne für Streichorchester
Felix Mendelssohn Bartholdy
"Ein Sommernachtstraum", Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare op. 61
Carl Maria von Weber
Konzertstück für Klavier und Orchester f-moll op. 79 J 282, Bearbeitung des Klavierparts: Franz Liszt, S 367a
Donnerstag19.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Kirchl / Stadler, Liszt, Beethoven, Mendelssohn Bartholdy, Weber, Brüll
Adolf Kirchl 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Johann Karl Dominik Stadler
24. Psalm für Chor und Orchester
Franz Liszt
Polonaise Nr. 2 E-Dur in einer Bearbeitung von Karl Müller-Berghaus
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll op. 37
Donnerstag14.00 Uhr
Katharinenhalle Dreherpark Meidling Wien
Kirchl, Baß / R. Wagner, Weber, Liszt
Adolf Kirchl 
Dirigent 
Roderich Baß 
Klavier 
Wiener Concertverein
Orchester 
Richard Wagner
Vorspiel zum 1. Akt der Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" WWV 96
Carl Maria von Weber
Konzertstück für Klavier und Orchester f-moll op. 79 J 282, Bearbeitung des Klavierparts: Franz Liszt, S 367a
Franz Liszt
"Tasso, Lamento e Trionfo", symphonische Dichtung S 96