Entstanden:1880
Dauer:ca. 32 min.
Komponist:Antonín Dvorák (1841 - 1904) Details
Historische Veranstaltungen
Samstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Nedbal, Durosoir / Brahms, Beethoven, Dvorák
Oskar Nedbal 
Dirigent 
Lucien Durosoir 
Violine 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Johannes Brahms
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Antonín Dvorák
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Nedbal, Kocian / Dvorák, Beethoven
Oskar Nedbal 
Dirigent 
Jaroslav Kocian 
Violine 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Antonín Dvorák
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Furtwängler, A. Busch / Beethoven, Dukas, Dvorák, R. Wagner
Wilhelm Furtwängler 
Dirigent 
Adolf Busch 
Violine 
Wiener Concertverein
Orchester 
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale"
Paul Dukas
"L'apprenti sorcier" ("Der Zauberlehrling"), symphonisches Scherzo für Orchester
Antonín Dvorák
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
Freitag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Brahms-Saal
R. Nilius, Zimbler / W. A. Mozart, Dvorák, Saint-Saëns
Rudolf Nilius 
Dirigent 
Josef Zimbler 
Violine 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Violine und Orchester Nr. 4 D-Dur KV 218
Antonín Dvorák
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
Camille Saint-Saëns
"Introduction et Rondo capriccioso", für Violine und Orchester op. 28
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
A. Rosé, E. Alberdingk, Bokmayer / Dvorák, Boccherini, Brahms
Arnold Rosé 
Dirigent 
Erna Alberdingk 
Violine 
Elisabeth Bokmayer 
Violoncello 
Antonín Dvorák
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
Luigi Boccherini
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 9 B-Dur G 482
Johannes Brahms
Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102 "Doppelkonzert"
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
F. Löwe, A. Busch / Reger, Dvorák, Beethoven
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Adolf Busch 
Violine 
Wiener Concertverein
Orchester 
Max Reger
"Eine romantische Suite" für Orchester nach Gedichten von Joseph von Eichendorff op. 125
Antonín Dvorák
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67
Donnerstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Nedbal, Huberman / Dvorák, Bruch, Beethoven, W. A. Mozart
Oskar Nedbal 
Dirigent 
Bronislaw Huberman 
Violine 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Antonín Dvorák
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
Max Bruch
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 d-moll op. 44
Ludwig van Beethoven
Romanze für Violine und Orchester Nr. 2 F-Dur op. 50
Donnerstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Nedbal, Huberman / Dvorák, Bruch, Beethoven, W. A. Mozart
Oskar Nedbal 
Dirigent 
Bronislaw Huberman 
Violine 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Antonín Dvorák
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53
Max Bruch
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 d-moll op. 44
Ludwig van Beethoven
Romanze für Violine und Orchester Nr. 2 F-Dur op. 50