Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 d-moll op. 40

Felix Mendelssohn Bartholdy

Entstanden:1837
Dauer:ca. 23 min.
Komponist:Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847) Details
Details
Historische Veranstaltungen
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Graedener, Sarasate, Marx-Goldschmidt / Beethoven, Mendelssohn Bartholdy, Raff, Sarasate
Wiener Concertverein
Orchester 
  •  
Pablo de Sarasate
"Nocturne-Sérénade" für Violine und Orchester op. 45
Pablo de Sarasate
Introduction und Tarantella op. 43
  •  
Dienstag19.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Spörr / Hiller, Mendelssohn Bartholdy, Saint-Saëns, Schubert, Beethoven, Sauer, Reinecke
Franz Schubert
"Die Allmacht" D 852 in einer Bearbeitung von Felix Mottl
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll op. 37
Emil George Konrad Sauer
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 e-moll
Dienstag20.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Nedbal, T. Leischner / Mendelssohn Bartholdy
Felix Mendelssohn Bartholdy
Scherzo aus „Ein Sommernachtstraum”, Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare op. 61
Felix Mendelssohn Bartholdy
Notturno aus aus „Ein Sommernachtstraum”, Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare op. 61
Felix Mendelssohn Bartholdy
Hochzeitsmarsch aus „Ein Sommernachtstraum”, Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare op. 61
  •  
Sonntag16.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Spörr, Horst-Horowitz / R. Schumann, Beethoven, Mendelssohn Bartholdy, Weber
Carl Maria von Weber
Ouvertüre zur Oper "Der Freischütz" op. 77
  •