"Deutsche Tänze" D 820 (Bearbeitung für Orchester: Anton Webern)

Franz Schubert

Dauer:ca. 9 min.
Komponist:Franz Schubert (1797 - 1828) Details
Historische Veranstaltungen
Sonntag00.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Leuchter, Karl, Riedinger, J. Hueber, Dick, Askenase, B. Seidlhofer, Singverein der Kunststelle / J. Haydn, W. A. Mozart, Schubert, Milhaud, J. S. Bach
Erwin Leuchter 
Dirigent 
Karla Karl 
Alt 
Lothar Riedinger 
Tenor 
Darius Milhaud
Konzert für Viola und Orchester
Johann Sebastian Bach
"Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit", Actus tragicus (Kantate) BWV 106
  •  
Sonntag12.50 Uhr
RAVAG Wien Wien
Alwin, W. Winkler, O. Schulhof / Wagenseil, J. S. Bach, Schubert, Mendelssohn Bartholdy, R. Schumann, Valensin, R. Strauss
Carl Alwin 
Dirigent 
Wilhelm Winkler 
Violoncello 
Otto Schulhof 
Klavier 
Felix Mendelssohn Bartholdy
Notturno aus aus „Ein Sommernachtstraum”, Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare op. 61
Felix Mendelssohn Bartholdy
Scherzo aus „Ein Sommernachtstraum”, Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare op. 61
Robert Schumann
Adagio und Allegro für Klavier und Horn (Violine oder Violoncello ad libitum) op. 70
Montag20.55 Uhr
RAVAG Wien Wien
Webern / Schubert, Brahms
Anton Webern 
Dirigent 
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Caridis / Weber, Schubert, P. I. Tschaikowski, Kodály, Skalkottas, Falla, Strawinski
Miltiades Caridis 
Dirigent 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Walzer aus den lyrischen Szenen "Eugen Onegin" op. 24
Zoltán Kodály
"Galántai Táncok" ("Tänze aus Galanta")
Nikos Skalkottas
Griechische Tänze