"Till Eulenspiegels lustige Streiche", symphonische Dichtung op. 28

Richard Strauss

Entstanden:1894-1895
Dauer:ca. 15 min.
Aufführungsgeschichte:5. November 1895 in Köln
Komponist:Richard Strauss (1864 - 1949) Details
Historische Veranstaltungen
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe / , Brahms, R. Strauss
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Orchestersuite Nr. 3 D-dur BWV 1068
Johannes Brahms
Symphonie Nr. 4 e-moll op. 98
Richard Strauss
"Till Eulenspiegels lustige Streiche", symphonische Dichtung op. 28
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Nedbal, Burrian / P. I. Tschaikowski, Weingartner, R. Strauss, R. Wagner
Oskar Nedbal 
Dirigent 
Karl Burrian 
Tenor 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Symphonie Nr. 6 h-moll op. 74 "Pathétique"
Felix Weingartner
"Aus fernen Welten", Liederzyklus für Singstimme und Orchester op. 39
Richard Strauss
"Till Eulenspiegels lustige Streiche", symphonische Dichtung op. 28
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe, P. Grümmer, A. Nikel / R. Fuchs, R. Schumann, d'Albert, R. Strauss
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Paul Grümmer 
Violoncello 
Anna Nikel 
Klavier 
Robert Fuchs
Konzert für Klavier und Orchester d-moll
Robert Schumann
Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61
Eugen d'Albert
Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur op. 20
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe, P. Grümmer, A. Nikel / R. Fuchs, R. Schumann, d'Albert, R. Strauss
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Paul Grümmer 
Violoncello 
Anna Nikel 
Klavier 
Robert Fuchs
Konzert für Klavier und Orchester d-moll
Robert Schumann
Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61
Eugen d'Albert
Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur op. 20