Te Deum WAB 45

Anton Bruckner

Entstanden:1881, rev. 1883-84
Dauer:ca. 24 min.
Aufführungsgeschichte:10. Januar 1886 in Wien unter Hans Richter
Komponist:Anton Bruckner (1824 - 1896) Details
Historische Veranstaltungen
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
H. Wagner, Seyff-Katzmayer, Statzer, Naval, Halatschka, Wiener akademischer Gesangsverein / Brahms, Bruckner, Plüddemann, M. Jentsch, Horn
Hans Wagner 
Dirigent 
Marie Seyff-Katzmayer 
Sopran 
Josefine Statzer 
Alt 
Johannes Brahms
Akademische Festouvertüre op. 80
Anton Bruckner
"Das hohe Lied" für Tenor und Männerchor WAB 74
Martin Plüddemann
"Das Schwedengrab", Ballade für Männerchor und Orchester in einer Bearbeitung von Josef Pembaur
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
H. Wagner, Seyff-Katzmayer, Statzer, Naval, Halatschka, Wiener akademischer Gesangsverein / Brahms, Bruckner, Plüddemann, M. Jentsch, Horn
Hans Wagner 
Dirigent 
Marie Seyff-Katzmayer 
Sopran 
Josefine Statzer 
Alt 
Johannes Brahms
Akademische Festouvertüre op. 80
Anton Bruckner
"Das hohe Lied" für Tenor und Männerchor WAB 74
Martin Plüddemann
"Das Schwedengrab", Ballade für Männerchor und Orchester in einer Bearbeitung von Josef Pembaur
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe, Bricht-Pyllemann, G. Körner, Winkelmann, R. Mayr, Singverein / Bruckner
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Agnes Bricht-Pyllemann 
Sopran 
Gisela Körner 
Alt 
Anton Bruckner
Symphonie Nr. 9 d-moll WAB 109 (Uraufführung)
Anton Bruckner
Te Deum WAB 45
Samstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Schalk, Cahnbley-Hinken, Durigo, Winkelmann, Sistermans, A. Rosé, R. Dittrich, Singverein / Liszt, Bruckner
Franz Schalk 
Dirigent 
Tilly Cahnbley-Hinken 
Sopran 
Ilona Durigo 
Alt 
Franz Liszt
"Krönungsmesse" für Soli, Chor, Orgel und Orchester
Anton Bruckner
Te Deum WAB 45