Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141

Dmitri Schostakowitsch

Entstanden:1971
Dauer:ca. 42 min.
Aufführungsgeschichte:8. Januar 1972 unter der Leitung seines Sohnes Maxim Schostakowitsch
Komponist:Dmitri Schostakowitsch (1906 - 1975) Details
Details
Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141
1. Satz: Allegretto

Shostakovich: Die Symphonien

Eliahu Inbal, Elena Prokina, Robert Holl, Sergei Aleksashkin, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Chorus Viennensis, Schola Cantorum, Wiener Symphoniker
Historische Veranstaltungen
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Inbal / D. Schostakowitsch
Eliahu Inbal 
Dirigent 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 2 H-Dur op. 14 "An den Oktober"
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141
Freitag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
K. Sanderling, Lupu / Beethoven, Schostakowitsch
Kurt Sanderling 
Dirigent 
Radu Lupu 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll op. 37
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141
Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
K. Sanderling, Lupu / Beethoven, Schostakowitsch
Kurt Sanderling 
Dirigent 
Radu Lupu 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll op. 37
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141
Sonntag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Jordan, Leonskaja / Mozart, Schostakowitsch
Philippe Jordan 
Dirigent 
Elisabeth Leonskaja 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 18 B-Dur KV 456
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141