Symphonie Nr. 13 b-moll op. 113 "Babi Jar"

Dmitri Schostakowitsch

Entstanden:1962
Dauer:ca. 1:03 h
Aufführungsgeschichte:am 18. Dezember 1962 unter der Leitung von Kirill Kondraschin mit dem Bass Witali Gromadski im Großen Saal des Moskauer Konservatoriums
Komponist:Dmitri Schostakowitsch (1906 - 1975) Details
Details
Symphonie Nr. 13 b-moll op. 113 "Babi Jar"
1. Satz: Adagio "Babij Jar"

Shostakovich: Die Symphonien

Eliahu Inbal, Elena Prokina, Robert Holl, Sergei Aleksashkin, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Chorus Viennensis, Schola Cantorum, Wiener Symphoniker
Historische Veranstaltungen
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
V. Neumann, Mindschilkiew, Peinemann, Neues Wiener Vocalensemble / Sibelius, Schostakowitsch
Václav Neumann 
Dirigent 
Bulat Mindschilkiew 
Bass 
Edith Peinemann 
Violine 
Jean Sibelius
Konzert für Violine und Orchester d-moll op. 47
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 13 b-moll op. 113 "Babi Jar"
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Inbal, R. Holl, Dalberto, Chorus Viennensis / R. Schumann, Schostakowitsch
Eliahu Inbal 
Dirigent 
Robert Holl 
Bass 
Michel Dalberto 
Klavier 
Robert Schumann
Konzert für Klavier und Orchester a-moll op. 54
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 13 b-moll op. 113 "Babi Jar"