"Shéhérazade", Liederzyklus für Sopran oder Tenor und Orchester

Maurice Ravel

Entstanden:1903
Dauer:ca. 17 min.
Aufführungsgeschichte:Uraufführung: 17.03.1904, Paris, Salle du Nouveau-Théâtre; Dirigent: Alfred Cortot, Solistin: Jeanne Hatto
Komponist:Maurice Ravel (1875 - 1937) Details
Historische Veranstaltungen
Freitag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
O. Fried, M. Freund / Ravel
Maurice Ravel
"Rhapsodie espagnole" für Orchester
Maurice Ravel
"Shéhérazade", Liederzyklus für Sopran oder Tenor und Orchester
Maurice Ravel
"Chanson hébraique" für Sopran und Orchester aus dem Zyklus "Chants populaires"
Donnerstag20.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Boutnikoff, Menten / Vivaldi, W. A. Mozart, Zádor, Ravel, Rachmaninoff
Antonio Vivaldi
Concerto grosso Nr. 11 d-moll für 2 Violinen, Violoncello, Orchester und Orgel RV 565 (Bearb.: Alexander I. Siloti) aus "L'Estro Armonico" op. 3 (Österreichische Erstaufführung)
Wolfgang Amadeus Mozart
"A questo seno deh vieni - Or che il cielo a me ti rende", Rezitativ und Arie für Sopran und Orchester KV 374
Eugen Zádor
"Sinfonia technica" für Orchester (Uraufführung)
Sonntag11.00 Uhr
Wien, ORF RadioKulturhaus
Paulmüller / J. Haydn, Ravel, Lajtha
Joseph Haydn
Symphonie Nr. 53 "L'Impériale" D-Dur Hob I:53
Maurice Ravel
"Shéhérazade", Liederzyklus für Sopran oder Tenor und Orchester
Laszlo Lajtha
Symphonie Nr. 6 op. 61
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Travis, Behrens / Berlioz, Ravel, Debussy
Wiener Symphoniker
Orchester 
  •  
Hector Berlioz
Ouvertüre zur Oper "Benvenuto Cellini" op. 23
Hector Berlioz
"La Mort de Cléopâtre" ("Der Tod der Kleopatra"), lyrische Szene nach einem Text von P.-A. Vieillard
Maurice Ravel
"Shéhérazade", Liederzyklus für Sopran oder Tenor und Orchester