"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86

Claude Debussy

Entstanden:1892-94
Dauer:ca. 11 min.
Aufführungsgeschichte:22. Dezember 1894 in Paris
Komponist:Claude Debussy (1862 - 1918) Details
Aktuelle Veranstaltungen
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Manacorda / Berlioz
Familienkonzert
Antonello Manacorda 
Dirigent 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Claude Debussy
"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86
Ausschnitte aus:
Dienstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Manacorda, Hornung / Debussy, Saint-Saëns, Berlioz
Antonello Manacorda 
Dirigent 
Maximilian Hornung 
Violoncello 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Claude Debussy
"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86
Camille Saint-Saëns
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 d- moll op. 119
Hector Berlioz
"Symphonie fantastique" op. 14
Donnerstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Manacorda, Hornung / Debussy, Saint-Saëns, Berlioz
Antonello Manacorda 
Dirigent 
Maximilian Hornung 
Violoncello 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Claude Debussy
"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86
Camille Saint-Saëns
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 d- moll op. 119
Hector Berlioz
"Symphonie fantastique" op. 14
Historische Veranstaltungen
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe / Juon, Schillings, Debussy, Wildenbruch-Schillings
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Paul Juon
Symphonie A-Dur
Max von Schillings
"Seemorgen", symphonische Phantasie op. 6
Claude Debussy
"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe / Gluck, Beethoven, Debussy, P. I. Tschaikowski
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Christoph Willibald Gluck
Ouvertüre zur musikalischen Tragödie "Alceste" bearbeitet und mit einem Schluss versehen von Felix Weingartner
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60
Claude Debussy
"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86
Freitag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Debussy / Debussy
Claude Debussy 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Claude Debussy
"Petite Suite", orchestriert von Henri Büsser L 65
Claude Debussy
"La Mer", Drei symphonische Skizzen für Orchester
Claude Debussy
"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86
Donnerstag16.30 Uhr
Volksgarten Café - Restaurant Seidl Wien
Gutheil / W. A. Mozart, Debussy, Schubert, R. Wagner, P. I. Tschaikowski
Gustav Gutheil 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zur Oper "Die Zauberflöte" KV 620
Claude Debussy
"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86
Franz Schubert
"Deutsche Tänze", instrumentiert von Johann Herbeck